• Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
  • Das Alfried Krupp Wissenschaftskolleg ist eine Institution der im Jahre 2000 gegründeten Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald. Wissenschaftlich unabhängig sollen mit ihrer Unterstützung interdisziplinäre wie auch internationale Forschungsprojekte verwirklicht werden. Prof. Dr. h. c. mult. Berthold Beitz, der Initiator des Kollegs, will mit der Einrichtung zudem dazu beitragen, dass die Region Greifswald zu einem liberalen, weltoffenen Begegnungszentrum im Ostseeraum wird, in dem Andere am errungenen und fortschreitenden Wissen aktiv teilhaben können.

    Um dies zu erreichen, werden WissenschaftlerInnen verschiedener Disziplinen zur gemeinsamen Arbeit an Forschungsschwerpunkten zusammengeführt, indem sie als Alfried Krupp Senior Fellows oder als Alfried Krupp Junior Fellows nach Greifswald eingeladen werden. Die Fellows aus Wissenschaft, Politik und Kultur stellen ihre Arbeiten zu den Themen ihres jeweiligen Forschungs- und Tätigkeitsfeldes vor und treten in einen offenen Diskurs zwischen Wissenschaft und Gesellschaft sowie zwischen der Universität und den Bürgerinnen und Bürgern der Region ein.

    Ferner fördert das Kolleg in enger Kooperation mit der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald NachwuchswissenschaftlerInnen durch die Vergabe von Promotionsstipendien im Rahmen eigener Graduiertenkollegs und fächerübergreifender Forschungsprojekte.

  • Aktuelle Veranstaltungen
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Analysis und Geometrie schwarzer Löcher
    12. Felix-Hausdorff-Vorlesung von Professor Dr. Gustav Holzegel (Universität Münster)
    • 30.01.2023 19:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Old trees meet 21st technology – Tracking climate and environmental change in Subarctic Canada
    Fellow Lecture von Professor Dr. Michael F. J. Pisaric (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald)
    • 31.01.2023 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Populäre Lagerliteratur: Nackt unter Wölfen und Die Brücke am Kwai
    Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen des Forschungscolloquiums Gegenwartsliteratur von Professor Dr. Klaus-Michael Bogdal (Universität Bielefeld)
    • 24.02.2023 18:00
Bildnachweis: Maciej Moskwa, Czołpino # 1
Fotografien der Schönheit und Vielfalt der Woiwodschaft Pommern | Ausstellung verlängert bis 24.02.2023 | Kleine Rathausgalerie
Bildnachweis: GütersloherVerlagshaus
Momente der Geschichte und Erfahrungen der Dritten Generation | 01.02.2023, 19:30 Uhr | KOEPPENHAUS
Bildnachweis: Josephine Steinfurth
Ein Brecht-Lieder-Abend mit Hedwig Golpon und Benjamin Saupe zum 125. Geburtstag des großen Lyrikers und Dramatikers | 10.02.2023, 20 Uhr | STRAZE