„TrikotTausch #whomademyclothes“

Die Ausstellung befasst sich mit der globalen Sportbekleidungsindustrie, ihren Auswirkungen auf Mensch und Umwelt sowie Handlungsalternativen.

Während Fair Play auf dem Spielfeld großgeschrieben wird, fragt kaum jemand, wie fair die Herstellung der Trikots und Sportartikel ist. Wer sind die Menschen, die unsere Kleidung produzieren? Wie hängen Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen zusammen? Welche politischen und individuellen Handlungsmöglichkeiten gibt es? Die Stoffbannerausstellung von Vamos e.V. „TrikotTausch #whomademyclothes“ widmet sich diesem globalen Thema. Ein Schwerpunkt wird dabei auf die Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie gelegt. Es wird auch ein begleitendes Quiz angeboten.

Die Ausstellung ist eine Kooperation zwischen der Beauftragten für kommunale Entwicklungspolitik, Frau Dr. Martínez Domínguez, und dem Regionalen Beruflichen Bildungszentrum.
Raum 207 im Haus Siemensallee des Regionales Berufliches Bildungszentrum.

Organiser: Regionales Berufliches Bildungszentrum

Picture credits: Copyright Vamos e.V.
_Anderer Ort siehe Terminbeschreibung (Karte nur symbolisch) Greifswald

Current highlights

Picture credits: Gudrun Koch
Land am Meer
Fotografien von Gudrun Koch | 06.06. - 16.08.2024 | Kleine Rathausgalerie
Picture credits: Gertrud Fahr
Eldenaer Jazz Evenings
Open-Air, zwei Abende mit je drei Gruppen | 05. & 06.07.2024, Beginn jeweils 19:00 Uhr | Klosterruine Eldena
Picture credits: Sofie Amalie Klougart
Verleihung des Wolfgang-Koeppen-Preises für Literatur der Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Preisträgerin: Madame Nielsen | 23.06.2024, 19:00 Uhr | Koeppenhaus