•  
  • Vortrag
  • Stadtbibliothek
    Die Landschaft wäre nichts wert, wenn sie keinen Namen hätte
    Island-Bildervortrag mit Gina Heitmann und Anja Graumann

    Wie schmeckt eigentlich Hai? Was ist ein Fokuhila-Schaf? Und wer war Snorri Sturluson?
    Das Institut für Fennistik und Skandinavistik der Universität Greifswald lädt im Rahmen des Nordischen Klangs auf eine Reise durch Island ein: 2.500 km, vorbei an Vulkanen, Gletschern, Geysiren, atemberaubender Landschaft und scheinbar unberührter Natur.
    In Form eines Bildervortrags werden die schönsten Momente der Exkursion im Mai 2018 gezeigt, Erfahrungen geteilt und Island mitsamt seinen Sagas, Autoren und seiner einzigartigen Natur vorgestellt. Eintritt frei.

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.09667,13.38245&markers=color:blue|size:small|54.09667,13
Ritter beim ausziehen  greifenschlag  klostermarkt 2017 (c) stadt hgw  werth
15. und 16. Juni in der Klosterscheune & Klosterruine Eldena
Plakat rathausgalerie vorschlag1 malerei
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 2. Mai bis 28. Juni
 ausstellung ruth campau fielding flouredred4
Ausstellung bis 7. Juli im Caspar-David-Friedrich-Zentrum