• Tierpark
  • Der Heimattierpark der Hansestadt Greifswald ist immer einen Besuch wert. Neben Ziegen, Eseln und Ponys können die Gäste die Welt der Äffchen, Dingos, Sumpfbiber, Erdmännchen, Stachelschweine oder Waschbären erkunden und sich von der Vielfalt der Vogelwelt überraschen lassen. Besonders attraktiv sind das Streichelgehege, das Küken- und das Bienenhaus.

    Der liebevoll gestaltete Park mit Blick auf den Schwanenteich bietet den erwachsenen Besuchern Erholung. Auf die Kleinen warten die „Spielelemente zur Entfaltung der Sinne“ und der große Abenteuerspielplatz. Umweltpavillon, Zooschule und das neue Naturkundehaus mit Zoocafé stellen den lehrreichen Teil des Tierparks dar und können bei jedem Wetter genutzt werden. Weiter ist es dort möglich, Kindergeburtstage, Familienfeste und Vereinsfeiern zu veranstalten.

    Tägliche Öffnungszeiten:
    Mai bis September: 9.00-18.00 Uhr
    April und Oktober: 9.00-17.00 Uhr
    November bis März: 9.00-16.00 Uhr

Bildnachweis: Maciej Moskwa, Czołpino # 1
Fotografien der Schönheit und Vielfalt der Woiwodschaft Pommern | Ausstellung verlängert bis 24.02.2023 | Kleine Rathausgalerie
Bildnachweis: Josephine Steinfurth
Ein Brecht-Lieder-Abend mit Hedwig Golpon und Benjamin Saupe zum 125. Geburtstag des großen Lyrikers und Dramatikers | 10.02.2023, 20 Uhr | STRAZE
Bildnachweis: Pressestelle UHGW
Stolpersteinrundgang mit anschließender Andacht in der Marienkirche | 12.02.2023, 15 Uhr | Treffpunkt: früherer Betsaal der jüdischen Gemeinde (Mühlenstraße)