• Schloss Broock
  • Schloss Broock, einst gesellschaftlicher Mittelpunkt der Region und bis in die 1930er Jahre international bekannt als hervorragendes und größtes Privatgestüt Vorpommerns, soll nach jahrzehntelangem Verfall wieder wachgeküsst und zu einem überregionalen Kultur- und Veranstaltungszentrum ausgebaut werden. Die nahezu vollständig erhaltene Gutsanlage, in der traumhaften Umgebung des idyllischen Tollensetals, soll in den kommenden Jahren zur schönsten Bühne und Kulisse Vorpommerns werden, für Indoor- und Outdoor-Veranstaltungen unterschiedlichster Größenordnung.

    facebook: https://de-de.facebook.com/schlossbroock/


  • Bildnachweis: Foto: Christian Schmidt

Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
Bildnachweis: Heiner Labende Verlag
Studierende der Universität Greifswald präsentieren eigene Übersetzungen von Kurzgeschichten und Gedichten aus Nord- und Nordosteuropa | 18. Mai 2021
Bildnachweis: Layout: Cindy Schmid
1. Plattdeutsches Festival | 1. – 6. Juni 2021 | Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus