Apr 07, 2024 | 17:30 Klosterruine Eldena Other

Tag der offenen Klosterstätten in Greifswald

Führung mit André Lutze: Die Klosterruine Eldena für Caspar David Friedrich als Bildmotiv der Romantik – zur Entstehung des Klosterkomplexes und seiner ‚Ruinierungs‘-geschichte.

Alljährlich am ersten Sonntag nach Ostern lädt die Gemeinschaft der Klosterstätten in Mecklenburg-Vorpommern e. V. alle Interessierten ein, eine Kulturtour durch das vielgestaltige und spannende Klostererbe Mecklenburg-Vorpommerns zu unternehmen.
Auch das Kloster Eldena blickt auf eine über 800- jährige Geschichte mit einigen gravierenden Brüchen und zahlreichen Veränderungen zurück. Der Bauhistoriker André Lutze wird am Sonntag, dem 7. April um 17.30 Uhr, im Rahmen einer Führung auf dem Gelände des ehemaligen Klosters diese Geschichte beleuchten und auf eine Reihe spannender Besonderheiten eingehen.

Treffpunkt: Eingang Wolgaster Str./ Höhe Eisdiele
Der Eintritt ist frei.
Dauer: 1 Stunde

Organiser: UHGW

Klosterruine Eldena Wolgaster Landstraße 41 17493 Greifswald 03834 8536-2101
Picture credits: Wally Pruß

Current highlights

Picture credits: Gudrun Koch
Maritimer Saisonauftakt
Fischmarkt, Treideln & Ausfahrten in Greifswald-Wieck | 20.04.2024, ab 10:00 Uhr | Wieck
Picture credits: Sandra Ludewig
Max Prosa
Tour zum neuen Album - im Rahmen des Greifswalder Literaturfrühlings | 25.04.2024, ab 19:30 Uhr | St. Spiritus
Picture credits: Friedrich, Caspar David, "Marktplatz", Pommersches Landesmuseum
Caspar David Friedrich. Lebenslinien
Ausstellungseröffnung | 28.04.2024, 11:00 Uhr | Pommersches Landesmuseum