• Donnerstag, 24. November 2022
  • Vortrag
  • 19:30 / Koeppenhaus - Literaturzentrum
    Earth for All - von den Grenzen des Wachstums - Petra Künkel, Mitglied des Club of Rome stellt den neuen Bericht vor
    Buchvorstellung & Gespräch. In Kooperation mit der Greifswalder Agrarinitiative

    "Wohlstand innerhalb der Grenzen unseres Planeten ist möglich!" sagt
    der norwegische Klimaforscher Jørgen Randers, wir müssen nur umdenken. An diesem Abend wollen wir folgende Fragen mit Dr. Petra Künkel vom Club of Rome diskutieren und den aktuellen Bericht vorstellen.
    Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt:
    -Wie können wir mit kleinen Weichenstellungen unseren Planeten retten?
    -Warum brauchen wir die Energiewende und eine regenerative Landwirtschaft?
    -Wie müssen wir Wirtschaft neu denken?

    Petra Künkel, Mitglied des Vorstandes des Club of Rome und Gründerin des Collective Leadership Institutes in Potsdam stellt den Bericht des Club of Rome „Earth for All“ vor und gibt Einblicke in die Entwicklung der Ergebnisse.

    Moderation: Thomas Beil (Greifswalder Agrarinitiative e.V.)
    Eintritt frei
    Foto © Jaeggi

    Bildnachweis: © Jaeggi

  •   Exportieren
  • Ort

  • Bildnachweis: IKAZ e.V.

Bildnachweis: Pixaby, Musikschule Greifswald
mit Solisten und Ensembles in der STRAZE
Bildnachweis: Layout Lilian Peters
Keramik, Textil, Schmuck, Papier uvm. im Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus
Bildnachweis: Einfahrt Wohnanlage Alte Feuerwehr - Mario Tschirn
Fotografien von Jürgen Rother und Mario Tschirn des größten Bauprojektes „Alte Feuerwehr“ Greifswald der Peter-Warschow-Sammelstiftung