• Freitag, 9. Dezember 2022
  • Extra
  • 12:00 / Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus
    Kunsthandwerkermarkt
    Keramik, Textil, Schmuck, Papier uvm. im Advent, Eintritt frei

    Freitag 12-19 Uhr
    Samstag 10-19 Uhr

    Schöne Dinge, Genuss und Mit-Mach-Aktivitäten

    Am Freitag und Samstag vor dem dritten Advent verwandelt sich das St.Spiritus in einen Kunsthandwerkermarkt: Keramik in allen Formen vom handbemalten, farbenfrohen Steinzeug bis zur Rakukeramik, Glasfiguren und Anhänger, Textiles von Seide bis Wolle, Holzgegenstände, handgeflochtene Körbe, Lederwaren, Fischerteppiche, filigraner Schmuck, Papierkunst, Gedrucktes, Aquarelle und blütenzarte Bilder – eine Vielzahl von regionalen Kunsthandwerker*innen bieten ihre Produkte auf drei Etagen an. Schöne handgemachte Dinge sind etwas ganz Besonderes. Sie bringen Farbe und Poesie in den Alltag. Sich selbst und anderen kann man damit etwas Schönes und Einzigartiges schenken - am besten das ganze Jahr über.
    Einige Initiativen wie die Unicef-Hochschulgruppe, der Förderverein für krebskranke Frauen, der Spinnkreis und die Bücherfreunde komplettieren das Angebot.
    Im malerischen Hof am Weihnachtsbaum gibt es Glühwein und alkoholfreien Punsch, süße und herzhafte Spezialitäten.
    Und man kann nicht nur schauen und schlemmen, sondern auch selbst aktiv werden: Für Kinder gibt es am Freitag das Angebot des Urban Art e.V. Geschenke zu basteln und am Samstag können Kinder und Erwachsene Geschenktüten und Geschenkanhänger dekorieren.
    Am Samstag jeweils um 16 und 17 Uhr werden außerdem Märchen erzählt in den historischen Mauern des Kulturzentrums. Ein Markt mit Charme und ohne Eintritt, der einen Besuch lohnt.

    Bildnachweis: Layout Lilian Peters

  • Veranstaltungsseite  Exportieren
  • Ort
Bildnachweis: Maciej Moskwa, Czołpino # 1
Fotografien der Schönheit und Vielfalt der Woiwodschaft Pommern | Ausstellung verlängert bis 24.02.2023 | Kleine Rathausgalerie
Bildnachweis: Josephine Steinfurth
Ein Brecht-Lieder-Abend mit Hedwig Golpon und Benjamin Saupe zum 125. Geburtstag des großen Lyrikers und Dramatikers | 10.02.2023, 20 Uhr | STRAZE
Bildnachweis: Pressestelle UHGW
Stolpersteinrundgang mit anschließender Andacht in der Marienkirche | 12.02.2023, 15 Uhr | Treffpunkt: früherer Betsaal der jüdischen Gemeinde (Mühlenstraße)