• Mittwoch, 15. September 2021
  • Ausstellung
  • Kunstkubus CUBIC
    Urs Bumke - "Gewöhnung - todesmutig"
    Bilder und Bildobjekte

    Urs Bumke
    (Greifswald)

    "Gewöhnung - todesmutig"
    Bilder und Bildobjekte

    Die gezeichneten Figuren sind wandelnde Wesen, halten oder tragen einander, wollen sich öffnen und ihrem Körper entsteigen. Dabei zeigen Sie sich in ihrer eigenen Art, eigenartig gewachsen, Wege suchend. Einige Hüllen vergangener Erscheinungen liegen vielleicht abgelegt auf dem Boden.

    Im Kunstkubus CUBIC präsentiert der Greifswalder Künstler Urs Bumke eine Auswahl seiner aktuellen Arbeiten aus der Serie „Gewöhnung“, zusammengestellt zu dem Thema „todesmutig“.


    Zu sehen sind Bilder und Bildobjekte, die sich mit der menschlichen Figur und damit verbunden mit dem Tod - vielleicht auch eher mit dem „toten Mut“ - oder dem Mut gegen den Tod - beschäftigen. Der Künstler sagt dazu: „Ich habe nur wenig Zeit, deshalb passieren ausschließlich echte Sachen“.

    Die Ausstellung steht in Bezug zu Präsentationen zum Thema „todesmutig“ der Künstlerinnengruppe Koll.aktiv zum landesweiten Projekttag KUNST-heute in anderen Ausstellungen erweitert wird..

    Ausstellungszeitraum: 10. September - 23. Oktober 2021

    Bildnachweis: Urs Bumke - Künstler

  • Veranstaltungsseite  Exportieren
  • Ort
Bildnachweis: allerhand Theater
24. - 28. September | St. Spiritus, Lutherhof und STRAZE
Bildnachweis: UHGW
Feierliche Eröffnung am 23.09.2021 | 16:30 Uhr | STRAZE
Bildnachweis: UHGW
Vortrag zum Thema Schweigen in der Geschichte der DDR bis heute | 01.10.2021, 19:00 Uhr | Stadtarchiv