•  
  • Online/ on Air/ on TV/ im Freien
  • _Anderer Ort
    Der tägliche Stoiker
    Nachdenkliches für den Tag

    "Denke möglichst oft daran, wie geschwind alles, was existiert und entsteht, an uns vorüberzieht und verschwindet. Denn das Sein ist wie die unendliche Strömung eines Flusses, die Tätigkeiten verändern sich fortwährend und die Ursachen nehmen immer wieder neue Gestalt an, sodass fast nichts zum Stillstand kommt."
    Marc Aurel, Selbstbetrachtungen, 5.23

    FAZIT: 'Alles ist im Wandel'
    Marc Aurel verwendet eine wunderbare Metapher von Heraklit, der sagte: 'Kein Mensch steigt zweimal in denselben Fluss.' Weil der Fluss sich verändert hat und der Mensch nicht minder.
    Das Leben ist im stetigem Wandel. Und das sind wir auch. Wenn wir uns über Dinge ärgern, gehen wir irrtümlich von der Annahme aus, dass sie Bestand haben werden. Sich über sich selbst zu ärgern oder anderen die Schuld zu geben heißt, gegen Windmühlen zu kämpfen. Wenn du dem Wandel grollst, gehst du von der falschen Annahme aus, dass du diesbezüglich eine Wahl hast. Alles ist im Wandel. Akzeptiere das. Gib dich dem Fluss der Dinge hin.

    Aus: Ryan Holiday & Stephen Hanselman: Der tägliche Stoiker. 366 Nachdenkliche Betrachtungen über Weisheit, Beharrlichkeit und Lebensstil. Finanzbuchverlag, 2017.

  •   Exportieren
  • Ort
    • _Anderer Ort
    • siehe Terminbeschreibung (Karte nur symbolisch)
      Greifswald
    Staticmap?center=54.08654629999999,13.3923414&markers=color:blue|size:small|54.08654629999999,13
Original rathausgiebel malte kretschmann dsc 0003
Bildnachweis: Malte Kretschmann
Aktuelle Informationen der Stadt
Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
Kunstauktion cindy schmidt
Bildnachweis: Cindy Schmidt
Fenster-Ausstellung mit stiller Auktion im Kunstkubus, Kulturfenster und am Mühlentor | 01.12. - 09.12.