• Sonntag, 18. Oktober 2020
  • Umland
  • 11:00 / Schloss- und Gutshofanlage Ludwigsburg
    Schlossführung
    Wir besichtigen das Schloss, das im Auftrag des pommerschen Herzogs erbaut wurde und zugleich der Geburtsort des romantischen Malers Friedrich August von Klinkowström war.

    Das 1592 fertiggestellte Schloss Ludwigsburg ist nicht nur ein Zeugnis der pommerschen Herzogsgeschichte, sondern auch der Geburtsort des Malers Friedrich August von Klinkowström (1778-1835). Klinkowström bildet zusammen mit Caspar David Friedrich (Greifswald) und Philipp Otto Runge (Wolgast) das Dreigestirn der norddeutschen Romantik. Schloss Ludwigsburg war ein Begegnungsort der romantischen Maler. Wir besichtigen die bedeutende Schloss- und Gutshofanlage vor den Toren Greifswalds von außen wie von innen.
    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei - um eine Spende an den Förderverein wird gebeten. Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit und beachten Sie die Aushänge vor Ort. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

    30.10.2007 schloss 3 1

    Bildnachweis: Archiv Förderverein Schloss- und Gutshofanlage Ludwigsburg e. V.

  • Veranstaltungsseite  Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.10646,13.50822&markers=color:blue|size:small|54.10646,13

    Ludwigsburg
    Bildnachweis: Verein

Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
2020 10 29  st.spiritus schlingensief in das schweigen hineinschreien filmplakat
Bildnachweis: Weltkino Filmverleih
29.10.2020 | 19:00 Uhr | St. Spiritus
Alte tivemo 0003(c)peter binder
Bildnachweis: Peter Binder
6.11.2020 | 19:00 Uhr | Aula im Jahn-Gymnasium (Haus1)