•  
  • Vortrag
  • Kabutze
    Mode "Made in Osteuropa" - Europas Sweatshops?
    Unter welchen Bedingungen wird Kleidung hergestellt, die in Europa produziert ist? In Osteuropa entstehen die neuen Sweatshops. Fabienne Winkler stellt neueste Studien vor.

    6 Jahre sind vergangen seitdem Rana Plaza Einsturz. Hat sich seit dem etwas in der Textilindustrie geändert? Fabienne Winkler von der Kampgane für saubere Kleiderung und dem ENS Sachsen präsentiert die jüngsten Rechercheergebnisse der aktuellen Menschenrechtslage in der Modeinustrie. Der Fokus liegt dabei auf Osteuropa.

    Anschließend diskutieren wir: Wer muss eigentlich was genau mahcen, damit sich die Sitation verbessert? Was können wir selbst dazu beitragen, dass sich etwas ändert?

    Kampagne für saubere Kleidung - http://saubere-kleidung.de/
    Link Lohn zum Leben Kampagnenseite - https://lohnzumleben.de/europas-sweatshops/

    Ccc living wage fb
    Bildnachweis: CCC

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.09737,13.37783&markers=color:blue|size:small|54.09737,13
Ritter beim ausziehen  greifenschlag  klostermarkt 2017 (c) stadt hgw  werth
15. und 16. Juni in der Klosterscheune & Klosterruine Eldena
Plakat rathausgalerie vorschlag1 malerei
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 2. Mai bis 28. Juni
 ausstellung ruth campau fielding flouredred4
Ausstellung bis 7. Juli im Caspar-David-Friedrich-Zentrum