•  
  • Literatur
  • Stadtbibliothek
    Max, Mischa und die Tet-Offensive
    Autorenlesung mit Johan Harstad

    Johan Harstads weltumspannender Roman erzählt von Freundschaft, Flucht, Liebe, Krieg und Kunst. Max Hansen wächst in Norwegen auf. Ein Idyll – bis Max‘ Familie an die Ostküste der USA emigriert. „Max, Mischa und die Tet-Offensive“ ist ein Roman darüber, dass Heimat vor allem in uns ist und Familie eine Frage der Interpretation. Vor allem aber erzählt Johan Harstad eine Geschichte über Haltung, Aufrichtigkeit, Freundschaft und Mädchen, die der Schauspielerin Shelley Duvall ähneln - und wie sehr man sie lieben kann.
    Johan Harstad, geboren 1979 in Stavanger, veröffentlichte in Norwegen zwei vielbeachtete Erzählbände, bevor dort 2005 sein erster Roman erschien, der in zehn Sprachen übersetzt wurde. Eintritt: 8/ 5 €
    Eine Veranstaltung im Rahmen des Nordischen Klangs.

    Johan harstad web
    Bildnachweis: Dennis Dirksen

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.09667,13.38245&markers=color:blue|size:small|54.09667,13
Stadtbibliothek leselust (c)pixabay
vom 19. Juni bis zum 10. August in der Stadtbibliothek
Bild2
Fotoausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 3. Juli bis 23. August
2019 08 tipp ii plm
Fotoausstellung im Pommerschen Landesmuseum - vom 4. August bis 2. Februar