Offenes Bündnisforum des Bioökonomie-Bündnisses Plant³

Welchen Beitrag kann Bioökonomie für unsere Region leisten? Diese Frage ist Thema des diesjährigen Bündnisforum von Plant³ am 30. Mai.

Am Donnerstag, 30. Mai 2024, findet das diesjährige Plant³-Bündnisforum statt. Im Mittelpunkt des Bündnisforums steht die Frage nach dem Zusammenhang von Bioökonomie, regionaler Entwicklung und gesellschaftlicher Beteiligung. Das Programm umfasst neben thematischen Vorträgen und Podiumsdiskussionen auch eine Vorstellung aktueller bioökonomischer Projekte von Wissenschaft und Wirtschaft. Anschließend gibt es Zeit zur Vernetzung.
Projekt- und Bündnispartner sind ebenso wie die interessierte Öffentlichkeit herzlich zum Bündnisforum eingeladen.
Eckdaten der Veranstaltung:
• Donnerstag, 30. Mai 2024, ab 14 Uhr
• Vorträge, Podiumsdiskussionen, Poster und anschließendes Get-together
• Kultur- und Initiativenhaus Greifswald e. V., Stralsunder Straße 10, 17489 Greifswald
Programm und Anmeldung: https://biooekonomie.uni-greifswald.de/project/offenes-buendnisforum-biooekonomie-und-regionale-entwicklung/
Über Plant³: Das Bündnis Plant³ entwickelt innovative Strategien zur hochwertigen Veredelung von pflanzlichen Rohstoffen in den drei Rohstoffquellen LAND, MOOR und MEER. Das Bündnis wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Programms „WIR! – Wandel durch Innovation in der Region“ gefördert. Hinter Plant³ steht ein Bündnis mit rund 100 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft im Nordosten Deutschlands.
Kontakt:
Innovationsmanagement Plant³
Dr. Christian Theel
Universität Greifswald
Zentrum für Forschungsförderung und Transfer
Wollweberstraße 1, 17489 Greifswald
Email: plant3@uni-greifswald.de
Web: https://biooekonomie.uni-greifswald.de/

Organiser: Plant³

Picture credits: Kreativagentur UNAHRTDESIGN
STRAZE Stralsunder Str. 10 17489 Greifswald +49 157 33287879

Current highlights

Picture credits: Gudrun Koch
Land am Meer
Fotografien von Gudrun Koch | 06.06. - 16.08.2024 | Kleine Rathausgalerie
Picture credits: Gertrud Fahr
Eldenaer Jazz Evenings
Open-Air, zwei Abende mit je drei Gruppen | 05. & 06.07.2024, Beginn jeweils 19:00 Uhr | Klosterruine Eldena
Picture credits: Sofie Amalie Klougart
Verleihung des Wolfgang-Koeppen-Preises für Literatur der Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Preisträgerin: Madame Nielsen | 23.06.2024, 19:00 Uhr | Koeppenhaus