Jun 20, 2024 | 19:00 _Anderer Ort Music

Licht und Farbe in Tönen. Ein musikalischer Salon.

im Rahmen der Salonreihe von CDF 2024

Licht und Dunkel und Farbe, Drinnen und Draußen, der/die Einzelne in der Natur – Caspar David Friedrichs Themen sind auch musikalische Themen. Fanny Mendelssohn, getaufte Bartholdy, verheiratete Hensel, hat sie in ihren Liedern und Klavierkompositionen vielfältig Klang werden lassen. Das ist ihr besonders eindrucksvoll gelungen in wunderschönen Vertonungen zahlreicher Gedichte von zeitgenössischen Dichtern wie beispielsweise Eichendorff, Heine, Lenau sowie in ihrem Klavierzyklus „Das Jahr. Zwölf Charakterstücke für Fortepiano“ (1841). Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Maler Wilhelm Hensel, hat sie den Zyklus mit Zeichnungen und Gedichtzitaten in ein romantisches Gesamtkunstwerk en miniature verwandelt.
Erleben Sie Korrespondenzen in Tönen zwischen Malerei, Musik und Literatur im intimen Rahmen eines Salons mit Gartenblick. Es erklingen Lieder und Charakterstücke aus dem Zyklus „Das Jahr“ verwoben mit Gedichten, Bildern und Briefausschnitten.

Mitwirkende:
Sophie Maeno, Gesang
Maša Novosel, Klavier
Sprecher: Prof. Dr. Richard Sorg
Konzept und Moderation: Prof. Dr. Beatrix Borchard

Veranstaltungsort: erfolgt auf Nachfrage

Der Eintritt ist frei.
Anmeldungen unter: CasparDavid250@greifswald.de oder telefonisch unter: 03834-85362141

Organiser: CDF-Jubiläumsbüro

Picture credits: Der Gartentrakt in der Leipziger Str. 3 (Berlin) / Sebastian Ludwig Felix Hensel / © Mendelssohn-Archiv der Staatsbibliothek zu Berlin. Mendelssohn-Archiv Berlin, MA BA 188,41
_Anderer Ort siehe Terminbeschreibung (Karte nur symbolisch) Greifswald

Current highlights

Picture credits: Moritz Götze, Caspar-David-Friedrich-Tableau, Emaillemalerei, 2023, © Michael Klehm
Caspar David Friedrich im Rathaus
Präsentation des Caspar-David-Friedrich-Tableau von Moritz Götze | 23.07.2024, 17:00 Uhr | Rathaus
Picture credits: Lucas Gervilla
Ruinös
Fotoausstellung von Torsten Rütz und Lucas Gervilla | 07.07. - 04.08.2024 | Spielhalle KUNST
Picture credits: Olli Borchert
Festspiele M-V: »Eismeer« Hope & SIGNUMs
Uraufführung der Komposition »Eismeer« von Christian Jost | 26.07.2024, 19:00 Uhr | Dom St. Nikolai