• Mittwoch, 25. Januar 2023
  • Ausstellung
  • STRAZE
    Balance
    Sich in verschiedene Richtungen lehnen, um das Gleichgewicht zu halten. Ausstellung von Grafiken und Gemälden von Julia Żmuda

    Jeden Tag balanciert jeder von uns auf seinem eigenen Seil. Manchmal liegt dieses Seil auf dem Boden und ist nicht so schwierig, manchmal hängt es hoch in der Luft unter dem Dach eines Zirkuszeltes, von wo aus die Augen aller um uns herum uns beobachten.
    Diese Ausstellung ist eine Geschichte über den verrückten Tanz, den man manchmal vollführen muss, um in Ruhe in den Spiegel schauen zu können. Es ist eine Geschichte über das Verstrickt-Sein in Glück und Traurigkeit. Über Aufstieg und Fall, über das Gleichgewicht - oder einfach über das Leben.
    Ein amateurhafter Blick auf die bipolare Störung - subjektiv, intim und mit einem Hauch von Drama.

    Vernissage: 17. Januar, 17 Uhr. Ausstellung bis Ende Februar.

    Bildnachweis: Julia Żmuda

  •   Exportieren
  • Ort
Bildnachweis: Maciej Moskwa, Czołpino # 1
Fotografien der Schönheit und Vielfalt der Woiwodschaft Pommern | Ausstellung verlängert bis 24.02.2023 | Kleine Rathausgalerie
Bildnachweis: Josephine Steinfurth
Ein Brecht-Lieder-Abend mit Hedwig Golpon und Benjamin Saupe zum 125. Geburtstag des großen Lyrikers und Dramatikers | 10.02.2023, 20 Uhr | STRAZE
Bildnachweis: Pressestelle UHGW
Stolpersteinrundgang mit anschließender Andacht in der Marienkirche | 12.02.2023, 15 Uhr | Treffpunkt: früherer Betsaal der jüdischen Gemeinde (Mühlenstraße)