• Freitag, 25. November 2022
  • Ausstellung
  • Kleine Rathausgalerie
    Das Lesen von Pommern
    Fotografien der Schönheit und Vielfalt der Woiwodschaft Pommern

    Fünf Fotografen, Dutzende von Bildern, die die Schönheit und Vielfalt der Woiwodschaft Pommern zeigen, unzählige Kilometer, die bei Exkursionen mit pommerschen Schriftstellern zurückgelegt wurden - das ist die Kurzfassung des Projekts "Pommern lesen", das das Kulturzentrum Ostsee seit 2014 organisiert. Jede literarische Exkursion enthielt Vorschläge für Orte, die es zu erkunden gilt, und für Texte, die man sich merken sollte. Im Anschluss an die Exkursionen wurden Reiseführer gedruckt, die die Veranstaltung den nachfolgenden Lesern bekannt machten. An den literarischen Reisen nahmen auch die Fotografen Anna Maria Biniecka, Renata Dąbrowska, Łukasz Głowala, Maciej Moskwa, Krzysztof Mystkowski teil, die die gemeinsamen Erlebnisse dokumentierten. Ihr Blick auf unsere Region ist in der Ausstellung zu sehen.

    Die Ausstellung ist eine Kooperation mit polenmARkT e.V. und dem Kulturzentrum Danzig.

    Öffnungszeiten der Kleinen Rathausgalerie:
    Montag – Donnerstag: 8:00 – 18:00 Uhr
    Freitag: 8:00 – 15:30 Uhr

    Bildnachweis: (c) Maciej Moskwa, Czołpino # 1

  • Veranstaltungsseite  Exportieren
  • Ort
Bildnachweis: Pixaby, Musikschule Greifswald
mit Solisten und Ensembles in der STRAZE
Bildnachweis: Layout Lilian Peters
Keramik, Textil, Schmuck, Papier uvm. im Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus
Bildnachweis: Einfahrt Wohnanlage Alte Feuerwehr - Mario Tschirn
Fotografien von Jürgen Rother und Mario Tschirn des größten Bauprojektes „Alte Feuerwehr“ Greifswald der Peter-Warschow-Sammelstiftung