• Donnerstag, 24. November 2022
  • Ausstellung
  • BioTechnikum
    Abgetaucht
    Christine Schulz

    Christine Schulz zeigt Malerei in Mischtechnik, darunter Portraits sowie getöpferte Skulpturen. Originell ist, dass einige Skulpturen mit einer Tischleuchte verbunden sind. Motive und Inspiration findet die Künstlerin in der weiten, stillen Landschaft am Greifswalder Bodden, wo sie besonders gern draußen arbeitet. Malen und Töpfern bedeuten für Christine Schulz Abtauchen in die eigene Welt; sich Zeit nehmen zum Beobachten, Ausprobieren, Hinterfragen und neue Wege zu beschreiten.
    www.christine-schulz-kunst.de

    Die Ausstellung kann vom 01.11. bis zum 30.12.2022 im BioTechnikum Greifswald, Walther-Rathenau-Str. 49a, von Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 15.00 Uhr besucht werden.

    Bildnachweis: Christine Schulz

  •   Exportieren
  • Ort
Bildnachweis: Pixaby, Musikschule Greifswald
mit Solisten und Ensembles in der STRAZE
Bildnachweis: Layout Lilian Peters
Keramik, Textil, Schmuck, Papier uvm. im Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus
Bildnachweis: Einfahrt Wohnanlage Alte Feuerwehr - Mario Tschirn
Fotografien von Jürgen Rother und Mario Tschirn des größten Bauprojektes „Alte Feuerwehr“ Greifswald der Peter-Warschow-Sammelstiftung