•  
  • Umland
  • Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen
    Winterkino präsentiert: MILCHKRIEG IN DALSMYNNI, Drama ISL, DK, FRA, D, Regie: G. Hákonarson, 88 min.
    Darstellende: Arndís H. Egilsdóttir, Hinrik Ólafsson, Sigurdur Sigurjónsson

    Inga und ihr Mann betreiben in Island eine kleine, verschuldete Milchfarm. Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes will Inga ihrer Misere ein Ende setzen, indem sie der lokalen Kooperative, die ihre Monopolstellung gnadenlos aussnutzt und die Bauern mit mafiösen Methoden drangsaliert, den Kampf ansagt.
    Ihr Ziel ist die Gründung einer Gegengenossenschaft. Mit Einsatz von sozialen Medien, mutigen Mitstreitern und stinkender Gülle macht sie ihren Standpunkt klar. Trotz heftigem Widerstand steht Inga ihre Frau im Kampf David gegen Goliath.
    Der Film lief im Wettbewerb des Toronto Filmfestivals, wo er mit seinen aktuellen Bezügen und seinem trockenen, nordischen Humor Publikum wie Presse gleichermaßen begeisterte.
    "Mit Spannung erzählt und mit grimmigem Humor versetzt" (dpa)

  • Veranstaltungsseite  Exportieren
  • Ort
Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
Bildnachweis: Entwurf für einen Webteppich ©Kustodie der Uni Greifswald
Ausstellung über Leben und Werk der beiden Greifswalder Frauen | Kleine Rathausgalerie | 02.12.2021 - 21.01.2022
Bildnachweis: Initiative für einen Gedenkort ehemaliges KZ Uckermark e.V.
27.01.2022 | 19:00 Uhr | Universität Greifswald