• Dienstag, 4. Mai 2021
  • Führung
  • / Marktplatz
    Spuren jüdischen Lebens in Greifswald
    Digitaler Stadtrundgang mit der App Actionbound

    Ein Rundgang durch die Innenstadt auf den Spuren jüdischen Lebens vom 13. Jahrhundert bis heute. Gab es in Greifswald einen jüdischen Friedhof? Wo betete die jüdische Gemeinde? Wie erging es jüdischen Studierenden und Professoren in der Zeit des Nationalsozialismus? Der Rundgang gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

  • Veranstaltungsseite  Exportieren
  • Ort

  • Bildnachweis: Wally Pruß

Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
Bildnachweis: Heiner Labende Verlag
Studierende der Universität Greifswald präsentieren eigene Übersetzungen von Kurzgeschichten und Gedichten aus Nord- und Nordosteuropa | 18. Mai 2021
Bildnachweis: Layout: Cindy Schmid
1. Plattdeutsches Festival | 1. – 6. Juni 2021 | Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus