•  
  • Ausstellung
  • Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus
    Manfred Prinz - Markierungen eines Weges
    Ausstellung anlässlich des 90. Geburtstages von Prof. Manfred Prinz • Öffnungszeiten: Mo - Fr 12:00 - 17:00 Uhr • Ausstellungszeitraum: 06.- 27.11.2019 • Eintritt frei

    Der Greifswalder Künstler zeigt aus seinem Schaffensweg eine Auswahl von Bildern zum Thema „Markierungen eines Weges“. Das beginnt mit den frühen Arbeiten als Student unter Prof. Herbert Wegehaupt, setzt sich fort mit immer lebendiger werdenden Landschaftsbildern und findet seinen Abschluss mit den besonderen Aquarellen, in denen Manfred Prinz - über die übliche Nass-in Nass-Malerei hinaus - einen individuellen Stil entwickelt hat .
    Der emiritierte Hochschullehrer förderte und ermutigte im ganzen Land Mecklenburg-Vorpommern kunstbegeisterte Menschen und bildete viele Generationen von Kunststudenten und Postgradualen am Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald aus. Seit 1960 leitete er stets künstlerische Zirkel in der Universität, in der Volkshochschule und in den „Kunstwerkstätten“ und ist noch heute in fünf Workshops pro Jahr als Anreger aktiv. Auch für den Kulturbereich der Hansestadt Greifswald, für den Bund Deutscher Kunsterzieher/MV und für den Pommerschen Künstlerbund e.V. brachte er sich produktiv ein und wurde deshalb 2019 ins Ehrenbuch der Stadt Greifwald eingetragen.

    2007 nebliges  tal  aquarell
    Bildnachweis: "Nebliges Tal" (2007), Aquarell von Prof Manfred Prinz

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0959417,13.3759358&markers=color:blue|size:small|54.0959417,13
2020 06 18 corona 07 rahmen
Aktuelle Informationen der Stadt
Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
Koeppentage2020 web
Preisträger: Marcus Braun | Preisverleihung und Koeppentage auf 2021 verschoben