•  
  • Bühne
  • Stadthalle / Rubenowsaal
    Das Goethe-Schiller-Balladenduell
    Das Theater Furioso lässt die beiden großen deutschen Dichter in einem Balladenduell gegeneinander antreten.

    Johann Wolfgang von Goethe oder Friedrich Schiller? Welcher Dichter ist der beliebtere, und wie steht es eigentlich um die Bekanntheit der beiden im Volke? Zwei Beamte des Bildungsministeriums wurden ins Land geschickt, um den Bildungsstand der Bevölkerung zu untersuchen. Sie arbeiten nach einem streng wissenschaftlichen System. Nach einem jeweiligen Balladenvortrag messen sie die Intensität des Applauses im Publikum, um so Rückschlüsse auf den Grad der Bildung zu ziehen. Ebenso wird die Beliebtheit des jeweiligen Dichters gemessen. Die beiden bewältigen ihre schwierige Aufgabe mit viel Akribie und gegenseitiger Anerkennung. Letztendlich entscheidet das Volk, wer von den beiden Dichtern nach einer anderthalbstündigen Prüfung als Sieger hervorgeht. Seien Sie Zuschauer, Zuhörer und Richter bei diesem einzigartigen Duell. Erleben Sie die großen deutschen Balladen in Streit und Harmonie. Es spielen Moritz Röhl und Wolfgang Gundacker, Regie führte Reinhold Koch.

    Schülergruppenpreise an der Theaterkasse erhältlich.

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.093811,13.389109&markers=color:blue|size:small|54.093811,13
Ritter beim ausziehen  greifenschlag  klostermarkt 2017 (c) stadt hgw  werth
15. und 16. Juni in der Klosterscheune & Klosterruine Eldena
Plakat rathausgalerie vorschlag1 malerei
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 2. Mai bis 28. Juni
 ausstellung ruth campau fielding flouredred4
Ausstellung bis 7. Juli im Caspar-David-Friedrich-Zentrum