• Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
  • Das Alfried Krupp Wissenschaftskolleg ist eine Institution der im Jahre 2000 gegründeten Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald. Wissenschaftlich unabhängig sollen mit ihrer Unterstützung interdisziplinäre wie auch internationale Forschungsprojekte verwirklicht werden. Prof. Dr. h. c. mult. Berthold Beitz, der Initiator des Kollegs, will mit der Einrichtung zudem dazu beitragen, dass die Region Greifswald zu einem liberalen, weltoffenen Begegnungszentrum im Ostseeraum wird, in dem Andere am errungenen und fortschreitenden Wissen aktiv teilhaben können.

    Um dies zu erreichen, werden WissenschaftlerInnen verschiedener Disziplinen zur gemeinsamen Arbeit an Forschungsschwerpunkten zusammengeführt, indem sie als Alfried Krupp Senior Fellows oder als Alfried Krupp Junior Fellows nach Greifswald eingeladen werden. Die Fellows aus Wissenschaft, Politik und Kultur stellen ihre Arbeiten zu den Themen ihres jeweiligen Forschungs- und Tätigkeitsfeldes vor und treten in einen offenen Diskurs zwischen Wissenschaft und Gesellschaft sowie zwischen der Universität und den Bürgerinnen und Bürgern der Region ein.

    Ferner fördert das Kolleg in enger Kooperation mit der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald NachwuchswissenschaftlerInnen durch die Vergabe von Promotionsstipendien im Rahmen eigener Graduiertenkollegs und fächerübergreifender Forschungsprojekte.

  • Staticmap?center=54.0953886,13.378834&markers=color:blue|size:small|54.0953886,13
  • Aktuelle Veranstaltungen
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Saisonale Anpassung: Von der organismischen bis zur zellulären Ebene
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Walter Arnold (Veterinärmedizinische Universität Wien) im Rahmen der Vortragsreihe „Planet Erde 3.0“
    • 22.10.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Wer glaubt noch der Wissenschaft? Über das Vertrauen der Gesellschaft in die Forschung
    Eröffnung der Vortragsreihe des Jungen Kollegs Greifswald „Vertraue keiner Statistik …? Glaubwürdigkeit der Wissenschaft“ durch Professor Dr. Hans Peter Peters (Freie Universität Berlin)
    • 23.10.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Humanoide Roboter als Therapieassistenz in der Neurorehabilitation - Science oder Fiction?
    Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Thomas Platz der Vortragsreihe „E-BRAiN – Evidenz- basierte Robot-Assistenz in der Neurorehabilitation“ im Rahmen des Exzellenzforschungsprogramms Mecklenburg-Vorpommern“
    • 24.10.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Pathogene Pilze – unterschätzte Erreger
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Axel Brakhage (Universität Jena) im Rahmen der Vortragsreihe „Molekulare Grundlagen des Lebens“
    • 25.10.2019 17:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    30 Jahre Sozialdemokratie in Vorpommern-Greifswald - ein Weg in die Zukunft
    Vortrag, Podiumsdiskussion
    • 26.10.2019 11:30
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Inklusion und Exklusion im Dyl Vlenspiegel
    Eröffnung der Vortragsreihe „Das Eigene und das Fremde im Mittelalter“ des Mittelalterzentrums Greifswald im Wintersemester 2019/2020 durch Professor Dr. Bernhard Jahn (Universität Hamburg)
    • 28.10.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Wissenschaft in der Krise? Zur Glaubwürdigkeit der Wissenschaft in der gesellschaftlichen Arena
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Martin Carrier (Universität Bielefeld) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Vertraue keiner Statistik ...?
    • 06.11.2019 19:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Die Honigbienen, wichtige Helfer und Inspiration
    34. Greifswalder Rede der Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald von Professor em. Dr. Jürgen Tautz (Universität Würzburg)
    • 07.11.2019 18:00
  • Literatur / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Feierliche Eröffnung & Lesung mit Sylwia Chutnik und Brygida Helbig
    Die festliche Eröffnung des Festivals mit dem Ehrengast Sylwia Chutnik und der Verleihung des Förderpreises für deutsch-polnische Zusammenarbeit
    • 14.11.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Weibskram / Warschau der Frauen
    Lesung mit Sylwia Chutnik (Warschau) im Rahmen der Eröffnung des polenmARkT 2019 und der feierlichen Verleihung des XIX. Förderpreises der Sparkasse Vorpommern für deutsch-polnische Zusammenarbeit
    • 14.11.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Handeln mit Emojis – Linguistische Perspektive auf den Beitrag kleiner Bildzeichen zur digitalen Alltagskommunikation
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Michael Beißwenger (Universität Duisburg-Essen) im Rahmen der Vortragsreihe „Der Mensch im digitalen Zeitalter: Linguistische Perspektiven“
    • 20.11.2019 18:15
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Die Wahrnehmung des Anderen. Zwischenleiblichkeit und Empathie
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Dr. Thomas Fuchs (Universität Heidelberg) im Rahmen der Vortragsreihe „So fern, so nah. Fremd- und Selbsterfahrung in der zeitgenössischen Kultur“
    • 26.11.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Fake or real news? Die Rolle der Risikokommunikation in Zeiten postfaktischer Verunsicherung
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Dr. Ortwin Renn (IASS Potsdam) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Vertraue keiner Statistik ...?"
    • 04.12.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Wie eine schwebende „Bambus-Libelle“ ... Das Eigene und das Fremde in der japanischen Gegenwartsliteratur
    Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Vortragsreihe „So fern, so nah. Fremd- und Selbsterfahrung in der zeitgenössischen Kultur“ von Professor em. Dr. Eduard Klopfenstein
    • 10.12.2019 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Johannes Stark – Starke Physik und schwache Moral
    Öffentlicher Abendvortrag von Privatdozent Dr. Bernd Pompe (Universität Greifswald) im Rahmen des Workshops „100 Jahre Nobelpreis Johannes Stark"
    • 11.12.2019 19:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Tyrannei des Leblosen: Über die prägende Kraft des Wohnens
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Christian Demand (Merkur – Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken Berlin) in der Vortragsreihe „Fremd- und Selbsterfahrung in der zeitgenössischen Kultur"
    • 14.01.2020 18:00
Ex libris vorschau prov
Filmvorführung zum Tag der Bibliotheken am 24. Oktober um 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek
Csm steinhagen thiessen elisabeth dsc4544 fotoumg greifswlad150dpi 8bcbd571dd
mit Prof. Dr. Elisabeth Steinhagen-Thiessen (Universitätsmedizin Greifswald), 28. Oktober, 17 Uhr im Rathaus
2019 10 29   kampf der k nste  hh  und das koeppenhaus pr senti   theater greifswald    c  kampf der k nste   45904
am 29. Oktober, 20 Uhr in der Stadthalle