• Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
  • Das Alfried Krupp Wissenschaftskolleg ist eine Institution der im Jahre 2000 gegründeten Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald. Wissenschaftlich unabhängig sollen mit ihrer Unterstützung interdisziplinäre wie auch internationale Forschungsprojekte verwirklicht werden. Prof. Dr. h. c. mult. Berthold Beitz, der Initiator des Kollegs, will mit der Einrichtung zudem dazu beitragen, dass die Region Greifswald zu einem liberalen, weltoffenen Begegnungszentrum im Ostseeraum wird, in dem Andere am errungenen und fortschreitenden Wissen aktiv teilhaben können.

    Um dies zu erreichen, werden WissenschaftlerInnen verschiedener Disziplinen zur gemeinsamen Arbeit an Forschungsschwerpunkten zusammengeführt, indem sie als Alfried Krupp Senior Fellows oder als Alfried Krupp Junior Fellows nach Greifswald eingeladen werden. Die Fellows aus Wissenschaft, Politik und Kultur stellen ihre Arbeiten zu den Themen ihres jeweiligen Forschungs- und Tätigkeitsfeldes vor und treten in einen offenen Diskurs zwischen Wissenschaft und Gesellschaft sowie zwischen der Universität und den Bürgerinnen und Bürgern der Region ein.

    Ferner fördert das Kolleg in enger Kooperation mit der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald NachwuchswissenschaftlerInnen durch die Vergabe von Promotionsstipendien im Rahmen eigener Graduiertenkollegs und fächerübergreifender Forschungsprojekte.

  • Staticmap?center=54.0953886,13.378834&markers=color:blue|size:small|54.0953886,13
  • Aktuelle Veranstaltungen
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Die Zukunft der Bücher. Der Codex als Medium endzeitlicher Offenbarung
    Eröffnung der Vortragsreihe „Zukunft im Mittelalter" des Mittelalterzentrums Greifswald im Wintersemester 2018/19 durch Professor Dr. David Ganz (Universität Zürich)
    • 22.10.2018 18:15
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Das Exil erinnern: Überlegungen aus Gender-Perspektive
    Eröffnung der Ringvorlesung „Flucht darstellen. Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Gender und Migration” des IZfGs durch Professor Dr. Doerte Bischoff (Hamburg)
    • 23.10.2018 18:15
  • Film / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    'I've always been free': Women and communist totality in Czechoslovakia
    Vortrag mit Jan Cernik, Ph. D (Olomouc) und Filmvorführung im Rahmen des „COURAGE-PAREVO International Documentary Film Festival"
    • 24.10.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Globalgeschichte und Globalisierung
    Eröffnung der Veranstaltungsreihe „Globalisierung - Welt im Wandel“ des Jungen Kollegs Greifswald im Wintersemester 2018/19 durch Professor Dr. Dr. h. c. Michael North (Greifswald)
    • 25.10.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Verwertung von Algen-Polysacchariden durch marine Enzyme
    Eröffnung der Vortragsreihe „Molekulare Grundlagen des Lebens" mit Professor Dr. Uwe Bornscheuer (Universität Greifswald)
    • 29.10.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Evolution in Darwins Traumseen: Die Buntbarsche Ost-Afrikas
    Eröffnung der Vortragsreihe „Planet Erde 3.0" mit Professor Dr. Walter Salzburger (Universität Basel)
    • 30.10.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Soziologische und ideengeschichtliche Zugänge zum Elite-Begriff
    Öffentlicher Doppelvortrag von Professor Dr. Céline Teney (Göttingen) und Privatdozent Dr. Morten Reitmayer (Trier) im Rahmen der Kooperation des Jungen Kollegs Greifswald mit der Hans-Böckler-Stiftung
    • 02.11.2018 18:00
  • Literatur / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Schreiborte / Ortswechsel
    Lesung, Präsentation und Gespräch mit Judith Schalansky (Berlin)
    • 06.11.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Politische Urteilskraft – Neubestimmung eines traditionellen Begriffs
    Alfried Krupp Fellow Lecture von Professor Dr. Andrea Marlen Esser (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs)
    • 08.11.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Die Revolution als Chance und Gefahr. Deutschlands Zukunft 1918/19
    Öffentlicher Abendvortrag von Privatdozent Dr. Rüdiger Graf (Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam)
    • 09.11.2018 19:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Freedom's Parish: Liberty in the Urban British Atlantik, 1660-1760
    Alfried Krupp Fellow Lecture von Dr. Andrew Wells (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs)
    • 14.11.2018 18:00
  • Literatur / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    polenmARkT: Feierliche Eröffnung & Lesung mit Karolina Kuszyk und Paulina Schulz
    Die alljährliche feierliche Eröffnung des Festivals. Ein fulminanter Auftakt für 10 Tage polnischer Kunst, Kultur und Wissenschaft in der Hansestadt.
    • 15.11.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Als das Leben schwierig wurde: Was die Bibel über unsere kulturelle Evolution verrät
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor em. Dr. Carel van Schaik (Zürich) im Rahmen der Vortragsreihe „Planet Erde 3.0"
    • 20.11.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Kann Globalisierung in Zeiten von globalen Finanzmärkten „fairer“ gestaltet werden?
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor em. Dr. Brigitte Young, Ph. D. (Münster) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Globalisierung - Welt im Wandel“ des Jungen Kollegs Greifswald
    • 22.11.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    "Süßes und bitteres Leben in Paris. Wie Puccini Klischees verzaubert" (EINTRITT FREI)
    Öffentlicher Abendvortrag mit Prof. em. Dr. Dr. h. c. Volker Mertens (Berlin)
    • 24.11.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Süßes und bitteres Leben in Paris. Wie Puccini Klischees verzaubert
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor em. Dr. Dr. h. c. Volker Mertens (Berlin) im Vorfeld der PRemiere von Giacomo Puccinis Oper „La Bohème" im Theater Greifswald
    • 24.11.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Kriegsende und neue Konflikte. Das Jahr 1918 und das deutsch-polnische Verhältnis
    Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Jörg Hackmann (Greifswald/Szczecin) im Rahmen des polenmARkT 2018
    • 26.11.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Die Angst der Soldaten. Eine Emotionsgeschichte
    Alfried Krupp Fellow Lecture von Professor Dr. Jan Plamper (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs)
    • 29.11.2018 18:00
  • Vortrag / Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Verfremdung. Zum Zusammenhang von Flucht, Gender und Literaturtheorie bei V. Šklovskij
    Öffentlicher Abendvortrag von Dr. Charlton Payne (Oberkochem) im Rahmen der Ringvorlesung des IZfGs „Flucht darstellen. Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Gender und Migration“
    • 22.01.2019 18:15
Tag der bibliothekencr dbv
Total digital in der Stadtbibliothek (14 - 16 Uhr)
Unbenannt
Festival für zeitgenössischen Tanz und Performance