• Stadthalle / Rubenowsaal
  • Staticmap?center=54.093811,13.389109&markers=color:blue|size:small|54.093811,13
  • Aktuelle Veranstaltungen
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute [10+]
    Ein Stück für Jung und Alt über das Zusammenleben mit Nachbarn, die anders sind.
    • 18.03.2018 15:00
    • 19.03.2018 10:00
    • 15.04.2018 15:00
    • 16.04.2018 10:00
    • 17.04.2018 10:00
    • 29.05.2018 10:00
    • 30.05.2018 10:00
    • 03.06.2018 15:00
    • 09.09.2018 11:00
    • 10.09.2018 10:00
    • 30.10.2018 10:00
    • 21.01.2019 10:00
    • 23.01.2019 10:00
    • 19.03.2019 10:00
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    Die Frau in den Dünen
    nach dem Roman von Kobo Abe in einer neuen Bühnenfassung von Kai Grehn
    • 14.10.2018 20:00
    • 11.01.2019 20:00
    • 09.03.2019 20:00
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    Rolle Rückwärts
    Jugendtheaterstück von Christian Holm. Es spielt das Jugendensemble des Theaters H2B.
    • 07.11.2018 20:00
    • 28.11.2018 20:00
    • 07.12.2018 20:00
    • 12.12.2018 20:00
    • 07.01.2019 20:00
    • 18.01.2019 20:00
    • 21.02.2019 20:00
    • 28.02.2019 20:00
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    Zwei Männer ganz nackt
    Komödie von Sébastien Thiéry. Zwei Arbeitskollegen wachen eines Morgens im gleichen Bett auf und versuchen aufzuklären, wie sie dorthin gelangt sind. Plötzlich taucht die Ehefrau des einen auf.
    • 11.11.2018 20:00
    • 20.11.2018 20:00
    • 30.12.2018 20:00
    • 03.03.2019 18:00
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    Der Morgen kann warten (Uraufführung)
    Surreales Schattentheater des Theaters Handgemenge für Jugendliche und Erwachsene
    • 08.01.2019 20:00
    • 10.03.2019 18:00
    • 11.03.2019 20:00
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute [10+] (ausverkauft)
    Ein Stück für Jung und Alt über das Zusammenleben mit Nachbarn, die anders sind.
    • 20.02.2019 10:00
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    Das Goethe-Schiller-Balladenduell
    Das Theater Furioso lässt die beiden großen deutschen Dichter in einem Balladenduell gegeneinander antreten.
    • 05.03.2019 10:00
    • 06.03.2019 10:00
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    Zwei Genies am Rande des Wahnsinns
    Das Theater Furioso präsentiert eine Komödie von den Woesner Brothers: Zwei heruntergekommene Schauspieler, die sich partout nicht leiden können, sollen gemeinsam ein Programm aus dem Boden stampfen.
    • 05.03.2019 20:00
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    LETZTE VORSTELLUNG „Monodramen (Frauen)“ (anschließend Gespräch mit den Regisseurinnen und Schauspielerinnen)
    „Guten Morgen, Du Schöne. Protokolle nach Tonband“ von Maxie Wander in einer Bühnenfassung von Susanne Kreckel und „2018 – Frauenmonologe heute“ (Uraufführung) von Sabine Michel
    • 08.03.2019 19:00
  • Film / Stadthalle / Rubenowsaal
    Corinna Harfouch – Mein Leben (anschließend Gespräch mit der Regisseurin)
    Ein filmisches Porträt von Sabine Michel
    • 08.03.2019 21:30
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    PREMIERE Sowas wie Helden
    Das Theater H2B präsentiert ein Stück von Christian Holm.
    • 15.03.2019 20:00
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    Sowas wie Helden
    Das Theater H2B präsentiert ein Stück von Christian Holm.
    • 22.03.2019 20:00
    • 28.03.2019 20:00
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    Hans im Glück
    Puppenspiel mit Livemusik mit Josefine Schönbrodt und Jan Maria Meissner vom Theater Phoebus
    • 24.03.2019 15:00
    • 25.03.2019 10:00
    • 26.03.2019 10:00
  • Bühne / Stadthalle / Rubenowsaal
    Die letzten fünf Jahre
    Kammermusical mit Text und Musik von Jason Robert Brown
    • 27.03.2019 20:00
2019 02 23   vorlesewettbewerb 2019   stadtbibliothek   boersenverein des dt. buchhandels
23.02.2019 - Stadtbibliothek Hans Fallada
M  ggenburg (c) burkhardt k%c3%b6hler
Fotoausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - bis 01. März
2019 01 31   la vida loca. film und ausstellungser ffnung   stadtbibliothek   ascot elite entertainment   44163
Ausstellung in der Stadtbibliothek Hans Fallada - bis 19. März 2019