• Schloss- und Gutshofanlage Ludwigsburg
  • In anspruchvollen Reiseführern als Kleinod, Idyll und echter „Geheimtip“ für Ursprünglichkeit, Ruhe und Historie umschrieben, ist das Schloss Ludwigsburg mit seinen Gutshofanlagen und weiträumigen Park, der nordwestlich an den Greifswalder Bodden mit Blick auf Greifswald grenzt, in den letzten Jahren zu neuem Leben erweckt worden. Mit viel Liebe und Engagement entwirft ein lokal verankerter Förderverein gemeinsam mit dem letzten Eigentümer neue Ideen zur Nutzung des in seinem Renaissance-Stil einmaligen Bauensembles in Vorpommern. Diese Nutzungsvorstellungen basieren u.a. auf der kunstgeschichtlichen Bedeutung des Schlosses.

  • Staticmap?center=54.10646,13.50822&markers=color:blue|size:small|54.10646,13

    Ludwigsburg
    Bildnachweis: Verein

  • Aktuelle Veranstaltungen
  • Extra / Schloss- und Gutshofanlage Ludwigsburg
    Schloss- und Parkführungen zum Ludwigsburger Sommermarkt
    Am letzten Ferienwochenende haben Interessierte wieder die Möglichkeit, das Schloss und den Park in Ludwigsburg mit fachkundiger Begleitung zu besichtigen.
    • 18.08.2018 11:00
  • Musik / Schloss- und Gutshofanlage Ludwigsburg
    Benefizkonzert des Bundespolizeiorchesters Berlin
    Das Bundespolizeiorchester Berlin kommt zu einem Open-Air-Konzert nach Ludwigsburg!
    • 08.09.2018 15:00
  • Extra / Schloss- und Gutshofanlage Ludwigsburg
    Tag des offenen Denkmals in Ludwigsburg
    Interessierte können am Tag des offenen Denkmals an kostenlosen Schloss- und Parkführungen in Ludwigsburg teilnehmen.
    • 09.09.2018 10:00
  • Extra / Schloss- und Gutshofanlage Ludwigsburg
    Schloss- und Parkführungen zum Ludwigsburger Herbstmarkt
    Am letzten Septemberwochenende haben Interessierte wieder die Möglichkeit, das Schloss und den Park in Ludwigsburg mit fachkundiger Begleitung zu besichtigen.
    • 29.09.2018 11:00
Xxx
Grafik und Malerei in der Kleinen Rathausgalerie bis zum 24. August
Cdf tag anzeige kulturkalender web hoch 2018
Historisches Stadtfest in der Altstadt
Servicecenter kultur
Literaturzentrum Vorpommern (Koeppenhaus) - vorherige Anmeldung notwendig!