•  
  • Extra
  • Botanischer Garten
    Sukkulente – wieviel Wasser brauchen sie wirklich
    Öffentliche Führung mit Prof. Dr. Martin Schnittler

    Pflanzen der Trockengebiete haben vielfältige Anpassungen entwickelt, um langandauernde Dürren zu überstehen. Eine besonders auffällige Variante ist die Sukkulenz, die Anlage von Wasserspeichern im Stamm oder den Blättern. Mit diesen Vorräten lassen sich regenarme Zeiten überdauern. Diese Speicherwirtschaft hat sich als dermaßen effektiv erwiesen, dass sie in verschiedenen Pflanzengruppen unabhängig entwickelt wurde.

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0930927,13.3677406&markers=color:blue|size:small|54.0930927,13
Coronavirus 06 rahmen
Aktuelle Informationen der Stadt
Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
02 06 heinrich zenichowski sportlers%c3%a4ule2
Bronzene Figurensäule am Ernst-Thälmann-Ring in Schönwalde I