•  
  • Vortrag
  • IKUWO
    70 Jahre Grundgesetz: Die große Lüge
    Vortrag von und mit Peer Heinelt

    Im vergangenen Jahr wurde das 70. Jubiläum des Grundgesetzes emphatisch gefeiert, steht das Paragraphenwerk nach offizieller Lesart doch exemplarisch für das „toleranteste, freiheitlichste und friedlichste Deutschland, das wir je hatten“ (Horst Seehofer). Unerwähnt blieb dabei, dass die 1949 verabschiedete Verfassung die rechtliche Grundlage für die
    Rückkehr vormaliger NSDAP-, SA- und SS-Mitglieder an die Spitze des westdeutschen Staates bildete. Welche Rolle das Grundgesetz bei der Restauration der bürgerlichen Ordnung in der BRD spielte, wird Peer Heinelt in seinem Referat thematisieren. Der promovierte Politikwissenschaftler ist Redakteur des Online-Nachrichtenportals german-foreign-policy.com und lebt als freier Autor in Frankfurt am Main.

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0925928,13.381565&markers=color:blue|size:small|54.0925928,13
Gia thomasmeyer
vergünstigte Karten für das Festival in der Klosterruine am 3. & 4. Juli 2020 in der Touristinfo & MVTicket.de
Osnabr%c3%bccker friedensreiter klein (2)
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 21. Januar bis 21. Februar