• Sonntag, 13. Januar 2019
  • Ausstellung
  • Kunstkubus CUBIC
    schwarz-Licht
    Lichtinstallation der Greifswalder Künstlerin Maria Quinius

    Die junge Greifswalder Künstlerin Maria Quinius präsentiert im Kunstkubus CUBIC die Lichtinstallation "schwarz.Licht" und verbindet mit ihrer Arbeit klare, lineare mit freischwebenden Elemente und Poesie zum Thema Dunkelheit.

    Eine zentral ausgerichtete Schwarzlichtsäule bestehend aus einzelnen, weißen Plexiglasstreifen, sowie das Sichtbarmachen einer Zeichnung in einer räumlichen Struktur mittels fluoreszierende Materialien standen hierbei im Fokus und lassen eine neue räumliche Wirkung entstehen.

    Im Rahmen der künstlerischen Auseinandersetzung ist das Gedicht "Nacht" entstanden, das Gedanken über das Licht und das Dunkel verarbeitet.

    Gedicht

    "Nacht"

    Die Nacht hält ein,
    alles beginnt im Dunst
    der Gullis
    - aufsteigend, verschwommen
    und doch klar.

    Ratten suchen ihren Weg
    In der Nachbarschaft.
    Pfützen sind die Hindernisse
    der Dunkelheit,
    in ihnen spiegeln die
    Fassaden der Wirklichkeit
    im gelben Licht.

    Die schöne Unvollkommenheit
    des Schwarz hüllt jeden ein,
    der lebt,
    wenn andere schlafen gehen.

    © Maria Quinius

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.095830,13.369611 &markers=color:blue|size:small|54.095830,13
Edi nulz   eje 2018 (ausschnitt) (c) philipp schroeder  lensescape.org
vergünstigte Karten für das Festival in der Klosterruine am 5. & 6. Juli 2019 in der Touristinfo & MVTicket.de
Plakat pussy riot webseite
am 23. Januar um 19:30 Uhr im Theater Greifswald
2019 01 25 wachsmann titelbild
Öffentlicher Festvortrag von Annette Schavan (Ulm) im Rahmen der interdisziplinären Fachtagung "Theologe – Seelsorger – Glaubenszeuge. Studientag zum Gedenken an Alfons M. Wachsmann", 25.1., 18:30 Uhr, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg