•  
  • Umland
  • Stralsund
    Amsel, Drossel, Fink und Star ...
    Vogelstimmenführung mit Paul-August Schult, Treffpunkt: Stralsund | St.-Jürgen-Friedhof | Eingang Hainholzstraße, Teilnahme: 5 Euro

    ... und die ganze Vogelschar?!
    Auf dem historischen St.-Jürgen-Friedhof brütet so mancher Piepmatz und lässt im Frühling seinen Gesang erklingen. Einige singen früh am Morgen, andere erst später. Ob laut oder leise, jede Art singt ihr eigenes Lied.

    Bei einem Spaziergang über den Friedhof werden die Unterschiede der Gesänge erläutert, Arten bestimmt und Fragen der Besucher_innen rund um die Ökologie der Vögel beantwortet.

    Was hat es eigentlich mit der „Vogeluhr“ auf sich? Und wie unterscheiden sich Buchfink und Grünfink? Wie kann ich mir den Gesang der Singdrossel und den des Buchfinks ganz leicht merken? Warum gibt es Arten, die schon im März singen und andere erst im Mai?

    Bringen Sie bitte festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und wer hat, gern auch ein eigenes Fernglas und ein Vogelbuch mit.

    Paul-August Schult | Landschaftsökologe | Rostock

    Zilpzalp klein
    Bildnachweis: Paul-August Schult

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.30906539999999,13.0770347&markers=color:blue|size:small|54.30906539999999,13
Ritter beim ausziehen  greifenschlag  klostermarkt 2017 (c) stadt hgw  werth
15. und 16. Juni in der Klosterscheune & Klosterruine Eldena
Plakat rathausgalerie vorschlag1 malerei
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 2. Mai bis 28. Juni
 ausstellung ruth campau fielding flouredred4
Ausstellung bis 7. Juli im Caspar-David-Friedrich-Zentrum