•  
  • Extra
  • Theater Greifswald
    Das Theater der unerhörten Dinge (Uraufführung)
    Eine Hausbegehung von Roland Albrecht, Führung durch das ganze Haus; Treffpunkt: Bühneneingang Anklamer Str. 106, Greifswald

    Warum heißt der Schnürboden so? Wo haust eigentlich die Rampensau? Warum entstand der Bühnenturm? Was hat es mit dem Zimmer der Sehnsucht auf sich und warum hat ein Requisit des Theaters Vorpommern beinahe eine küstenweite Epidemie ausgelöst? Unerhörte Begebenheiten, erstaunliche Geschichten und magische Gegenstände begegnen Ihnen bei dieser Führung durch unser Theater. Nach den Abendproben, ab 22 Uhr, wird hinter den Kulissen eine andere Welt erfahrbar - geheimnisvoll, spektakulär, verschwörerisch, poetisch und informativ. Denn nachts hat das Theater mehr zu bieten als die Bretter, die die Welt bedeuten!

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.093894,13.389381&markers=color:blue|size:small|54.093894,13
Ritter beim ausziehen  greifenschlag  klostermarkt 2017 (c) stadt hgw  werth
15. und 16. Juni in der Klosterscheune & Klosterruine Eldena
Plakat rathausgalerie vorschlag1 malerei
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 2. Mai bis 28. Juni
 ausstellung ruth campau fielding flouredred4
Ausstellung bis 7. Juli im Caspar-David-Friedrich-Zentrum