• Montag, 16. April 2018
  • Musik
  • 20:15 / Kulturbar - Cafe & Atelier
    Irish Session
    Irische Musik von Hand gemacht

    Das vierte Jahr Irish Session in Greifswald läuft bereits.

    Unsere Greifswalder Session besteht seit April 2013. Zur Zeit sind wir etwa 10 begeisterte Musiker. Wir spielen irische Tunes; darunter sind reels, jigs, slipjigs, cajun-angehauchtes und Gesangsstücke sind auch dabei.

    Instrumente: Geige, Gitarre, Querrflöte, Maultrommel, Bodhrán und Rahmentrommel, Tin Whistle, Akkordeon, Buzuki, Banjo und natürlich Gesang.

    Eine größere Session ist alle zwei Wochen. Dazwischen treffen sich trotzdem Irish Liebhaber zum Tune Learning. Das ist auch für Anfänger, die das Instrument noch erlernen, geeignet. Also nur keine Scheu, wenn ihr Lust habt Irish zu lernen, kommt gern auf uns zu!

    Wir sind eine offene Session. Interessierte Musiker können gerne dazukommen, Zuhörer sind natürlich auch immer willkommen.

    Wer vorher üben möchte und nähere Infos sucht wende sich gerne an Robert Zimmermann, bei der Session an die Musiker, oder über die Website:

    Irish
    Bildnachweis: privat

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.09603,13.38039&markers=color:blue|size:small|54.09603,13
Edi nulz   eje 2018 (ausschnitt) (c) philipp schroeder  lensescape.org
vergünstigte Karten für das Festival in der Klosterruine am 5. & 6. Juli 2019 in der Touristinfo & MVTicket.de
Plakat pussy riot webseite
am 23. Januar um 19:30 Uhr im Theater Greifswald
2019 01 25 wachsmann titelbild
Öffentlicher Festvortrag von Annette Schavan (Ulm) im Rahmen der interdisziplinären Fachtagung "Theologe – Seelsorger – Glaubenszeuge. Studientag zum Gedenken an Alfons M. Wachsmann", 25.1., 18:30 Uhr, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg