• Donnerstag, 12. Oktober 2017
  • Ausstellung
  • Kunstkubus CUBIC
    70 Eichen
    Partizipatives Kunstprojekt von Lars Cremer (Greifswald/CDFI)

    Der Greifswalder Kunststudent Lars Cremer bespielt den Kunstkubus mit einem Kunstprojekt, dass sich entwickelt und bei dem das Publikum zur Ausführung und Gestaltung beitragen kann und soll.
    Der angehende Künstler greift in dem Projekt "70 Eichen" das berühmte Kunstprojekt "7000 Eichen" von Joseph Beuys aus dem Jahr 1982 anlässlich der DOKUMENTA 7 auf. Lars Cremer hat viele kleine Eichensetzlinge in einem Park in Greifswald entdeckt und vor dem Abmähen "gerettet". Er plegte diese kleinen Eichen und pflanzte mehrere hundert Stück in Töpfe. Die Eichen werden an Interessierte und Einwohner verteilt und dann von den Projektteilnehmern an einem selbstgewählten Ort eingepflanzt. Aus den angegebenen Pflanzorten entsteht eine Form von Landkarte als ein Netz, welches als Grafik hergestellt werden soll und den Projektzusammenhang als Bild sichtbar macht.

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.095830,13.369611 &markers=color:blue|size:small|54.095830,13
79d97b_e96416a4e8ca4d6ab8a502c2cf9d5f37_mv2
23.12.2017 - 10:30 Uhr - Stadtbibliothek Hans Fallada
Unbenannt
Chöre aus Greifswald singen für Sie