• Samstag, 20. Mai 2017
  • Ausstellung
  • Till Richter Museum in Buggenhagen
    "BERLIN-based" und weitere Ausstellungen
    die aktuellen Ausstellungen von April bis August 2017

    In der MainStage zeigen wir die Gruppenausstellung „BERLIN-based“ mit 14 Künstler/innen aus sieben Ländern in vier Kontinenten. Gemeinsam ist allen, dass sie in Berlin leben und arbeiten. Ihre Werke allerdings weisen eine große Bandbreite auf: Von Titanskulpturen über klassische und experimentelle Malerei bis zu Videowerken.
    Angelika Arendt präsentieren wir in der Spotlight Suite mit „Fantasie und Fuge“ einer Ausstellung ihrer Zeichnungen, Aquarelle , Drucke und Skulpturen. Ähnlich der Kompositionsformen sind die Werke einerseits spontaner Ausdruck einer künstlerischen Einsicht, andererseits erwachsen die einzelnen bildnerischen Elemente zwingend eins aus dem anderem.
    Im Prints and Drawings Room haben wir die Ehre u.a. großformatige Zeichnungen von Prof. Katrin Günther (Hochschule Konstanz) zu zeigen. Schwarz auf Weiß, teils in Tusche, teils in Öl entwirft die Architektin und Künstlerin ebenso beeindruckend dichte wie vertiginoes instabile „Bauten“. Die Ausstellung „Under Construction“ lässt sich somit als Metapher für eine Welt im Wandel verstehen.
    Norman Richter ist mit einer Werkschau zu Gast im Screening Room. Der mehrfach ausgezeichnete Filmemacher zeigt drei Kurzfilme, die die Rahmen zwischen Dokumentarfilm und Videokunst auflösen.
    Wir freuen uns den afrikanischen Kunstkritiker und Maler Prof. Mike Omoighe (*1958, lebt und arbeitet in Lagos, Nigeria) in unserer Highlight Suite zeigen zu dürfen. Ein Jahr lang können Museumsbesucher, Sammler, Galeristen und kulturelle Institutionen die Vielschichtigkeit und Facetten dieses Repräsentanten der zeitgenössischen, afrikanischen Kunst kennenlernen.
    Stefania Iemmi (*1971, Correggio, Italien; lebt und arbeitet in Paris) ist eine der wenigen selbstständigen Fotografen, die regelmäßig zu exklusiven Soirées nach Cannes eingeladen werden, wohin sonst nur wenige mit großen Medien verbundene Fotografen kommen.

    Logo-berlin-based
    Bildnachweis: TILL RICHTER MUSEUM

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=53.92029849999999,13.8653476&markers=color:blue|size:small|53.92029849999999,13
Rhg_maritim
bis 11. November in der Kleinen Rathausgalerie
Rycktag
am 14. Oktober am Heineschuppen
2017-09-24_fantakel_antonio_und_gro%c3%9fvater_autobus_foto_patchariya_supoken
am 23. & 24. September im St. Spiritus & in der Stadtbibliothek
Rhg_maritim