• Samstag, 20. Mai 2017
  • Musik
  • 20:00 / Boddenhus
    NICK & JUNE - RELEASE-TOUR
    Wundervoll melodisch, folkig und verträumt

    Es geht weiter mit dem CKKT, im Boddenhus, zu einer weiteren Runde der "Stubenhocker-Sessions".

    Dieses Mal könnt ihr die nächste großartige Band im Boddenhus erleben; NICK & JUNE...
    produziert vom Poisel-Produzenten Udo Rinklin, verglichen mit The Swell Season, Angus & Julia Stone, The National, Conor Oberst und Belle & Sebastian, frisch gesignt von einem tollen Indie-Label. Und auf dem Soundtrack von "About A Girl" sind sie auch noch drauf!... da kann nix schief gehen, außer ihr verpasst diesen Abend und ärgert euch dumm und dämlich, dass ihr diese Band nur noch für das Dreifache an Geld in riesigen Hallen erleben müsst, anstatt in intimer und wundervoller Atmosphäre am 20.05.

    Was andere über NICK & JUNE sagen:

    „Müsste man ihr Album mit nur einem Wort umschreiben – „zauberhaft“ wäre keine schlechte Wahl.“ (Akustik Gitarre)

    "Spätsommermusik. Zusammen mit den schwebenden Arrangements und nachdenklichen Texten entsteht so ein akustisches Fotoalbum des letzten großen Sommers. Die Erinnerung an lauen Fahrtwind und den Geruch von Piniennadeln, an Campingplätze und die große Freiheit nach der Schule." (Die Welt)
    ... geht auch vorm Sommer, sagen wir!

    Eintritt:
    12€ bzw.
    8€ (ermäßigt; Studenten/Innen, Schüler/Innen, KuPa-Inhaber/Innen usw.)

    VVK: im Boddenhus (Karl-Liebknecht-Ring 1)
    Reservierung: http://ckkt.myreservierung.de/
    Und natürlich wird's am Tag selbst auch Abendkasse geben.
    Einlass: ab 19:00 Uhr

    Wenn ihr noch Fragen habt, schreibt uns an folgende Email-Adresse:
    info@ckkt.de

    Nick-june-my-november-my-artwork-1024x1024
    Bildnachweis: http://nickandjune.com/wp-content/uploads/2017/02/Nick-June-My-November-My-Artwork-1024x1024.jpg

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.09151,13.4137621&markers=color:blue|size:small|54.09151,13
Unbenannt
Comedy Show am 24.11.2017 auf der Museumswerft - im Anschluss: LateNightJAZZ
Cdf-hgw_screenshot_start