•  
  • Online/ on Air/ on TV/ im Freien
  • _Anderer Ort
    Der tägliche Stoiker
    Nachdenkliches für den Tag

    "Wenn du Schmerzen erleidest, denke daran. Es ist nichts, wofür du dich schämen musst und es kann deine Vernunft nicht schmälern oder dich davon abhalten, rational und zum Wohle des Gemeinwesens zu handeln. In den meisten Fällen hilft der Ausspruch von Epikur, der besagt, dass Schmerzen weder unerträglich noch unendlich sind, also denke an diese Grenzen und überschreite sie nicht noch in deiner Fantasie. Bedenke, dass viele Ärgernisse eigentlich versteckte Schmerzen sind, zum Beispiel Erschöpfung, Fieber und Appetitlosigkeit. Wenn sie dir zu schaffen machen, sage dir, dass du den Schmerzen nachgibst."
    Marc Aurel. Selbstbetrachtungen, 7.64

    FAZIT:
    Winston Churchill schrieb aufgrund eigener Erfahrungen einmal:
    "Die Natur ist gnädig, sie prüft ihre Kinder - ob Mensch oder Tier - nicht mehr als zumutbar. Nur dann, wenn die Grausamkeit des Menschen dazwischen kommt, machen sich höllische Qualen bemerkbar. Was alles andere betrifft: Lebe gefährlich, nimm die Dinge wie sie kommen, fürchte nichts - alles wird gut."
    Nichts ist unendlich. Man muss nur stark und barmherzig genug sein, um es durchzustehen.

    Aus: Ryan Holiday & Stephen Hanselman: Der tägliche Stoiker. 366 Nachdenkliche Betrachtungen über Weisheit, Beharrlichkeit und Lebensstil. Finanzbuchverlag, 2017.

  •   Exportieren
  • Ort
    • _Anderer Ort
    • siehe Terminbeschreibung (Karte nur symbolisch)
      Greifswald
    Staticmap?center=54.08654629999999,13.3923414&markers=color:blue|size:small|54.08654629999999,13
Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
0001
Bildnachweis: UHGW
07. September - 30. Oktober
2020 09 25   fantakel   figurentheaterfestival   sozio kulturelles zentrum st. spiritus   swinxgrafix   46716
Bildnachweis: St. Spiritus
25. - 27. September | Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus und Koeppenhaus