•  
  • Online/ on Air/ on TV/ im Freien
  • _Anderer Ort
    Der tägliche Stoiker
    Nachdenkliches für den Tag

    "Doch es gibt keinen Grund zu leben und kein Ende unserer Misere, wenn unsere Ängste überhand nehmen."
    Seneca, Moralische Briefe, 13.12b

    FAZIT: 'Fürchte nichts als die Furcht'
    Die Stoiker wussten, dass man die Angst fürchten muss, weil sie viel Schaden hervor ruft. Die Dinge, die wir fürchten, verblassen im Vergleich zu dem Schaden, den wir uns und anderen zufügen, während wir gedankenlos und wie wild alles tun, um diese zu vermeiden. ....
    Eine heikle Situation wird nicht schlimmer, wenn wir Angst zulassen - Angst macht alles nur schwieriger. Darum müssen wir der Angst widerstehen und sie bekämpfen, wenn wir die Situation verändern wollen.

    Aus: Ryan Holiday & Stephen Hanselman: Der tägliche Stoiker. 366 Nachdenkliche Betrachtungen über Weisheit, Beharrlichkeit und Lebensstil. Finanzbuchverlag, 2017.

  •   Exportieren
  • Ort
    • _Anderer Ort
    • siehe Terminbeschreibung (Karte nur symbolisch)
      Greifswald
    Staticmap?center=54.08654629999999,13.3923414&markers=color:blue|size:small|54.08654629999999,13
Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
0001
Bildnachweis: UHGW
07. September - 30. Oktober
2020 09 25   fantakel   figurentheaterfestival   sozio kulturelles zentrum st. spiritus   swinxgrafix   46716
Bildnachweis: St. Spiritus
25. - 27. September | Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus und Koeppenhaus