•  
  • Online/ on Air/ on TV/ im Freien
  • _Anderer Ort
    Der tägliche Stoiker
    Nachdenkliches in der Coronapause

    "Es schadet der Seele, wenn man die Zukunft fürchtet und sich schon elend fühlt, bevor das Unglück überhaupt über einen hereingebrochen ist, oder wenn man fürchtet, dass das, was man begehrt, einem nicht bis zum Lebensende erhalten bleiben wird. Denn solch eine Seele kann nie zur Ruhe kommen - sie ist so darauf bedacht, Zukünftiges herbei zu sehnen, dass sie die Fähigkeit verliert, die Gegenwart zu genießen."
    Seneca, Moralische Briefe, 98.5b-6a

    FAZIT: 'Sei nicht schon vorher missmutig'
    Es ist doch merkwürdig, wie nervös wir sind und welche Sorgen wir uns machen über mögliche schlechte Nachrichten, die wir erwarten. Denn dass wir warten, bedeutet ja per se, dass das Befürchtete noch nicht eingetreten ist - dass wir uns schon vorher schlecht fühlen, geschieht also völlig freiwillig.
    Der Pragmatiker, der Mann der Tat, hat gar keine Zeit für solche Albernheiten. Der Pragmatiker macht sich nicht schon vorher über alle möglichen negativen Konsequenzen Sorgen. Denke darüber nach.
    Statt dich zu sorgen, nutze lieber viel besser diese Zeit. Der Tag, der dein letzter sein könnte - den willst du mit Sorgen verbringen? Gibt es nicht etwas, bei dem du Fortschritte erzielen könntest, während die Anderen auf der Stuhlkante hocken und passiv auf ihr Schicksal warten?
    Lass die Nachrichten kommen, wenn sie kommen. Sei zu sehr beschäftigt, um deshalb nervös zu sein.

    Aus: Ryan Holiday & Stephen Hanselman: Der tägliche Stoiker. 366 Nachdenkliche Betrachtungen über Weisheit, Beharrlichkeit und Lebensstil. Finanzbuchverlag, 2017

  •   Exportieren
  • Ort
    • _Anderer Ort
    • siehe Terminbeschreibung (Karte nur symbolisch)
      Greifswald
    Staticmap?center=54.08654629999999,13.3923414&markers=color:blue|size:small|54.08654629999999,13
Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
0001
Bildnachweis: UHGW
07. September - 30. Oktober
2020 09 25   fantakel   figurentheaterfestival   sozio kulturelles zentrum st. spiritus   swinxgrafix   46716
Bildnachweis: St. Spiritus
25. - 27. September | Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus und Koeppenhaus