• Samstag, 15. Februar 2020
  • Ausstellung
  • Kunstkubus CUBIC
    Ted Behrens - Lost / verloren
    Installation

    Ted Behrens (Greifswald)
    Lost / verloren

    Der Greifswalder Künstler Ted Behrens bearbeitet Holz, Stein und vielfältige Gegenstände für Skulpturen und Materialbilder. Er beschäftigt sich dabei mit der menschlichen Figur sowie allgemeingültigen Fragen und Zusammenhängen des Lebens.

    Für die Installation im CUBIC artspace nutzt Ted Behrens verlorene Handschuhe, die er seit vielen Jahren in Berlin und Greifswald gefunden und gesammelt hat.
    Der Handschuh ist symbolhaft - er kann beschützen, kann verbergen, kann Statussymbol sein, oder in der großen Menge wie in dieser Installation bedrohlich wirken.
    Handschuhe erinnern aber auch an Hände, die greifen. Wonach? Nach dem letzten Strohhalm, der hier symbolisiert wird durch den Schiffbrüchigen? Oder sind es Hände aus der Tiefe, die sich nach „oben“ retten wollen?
    Die vielen verlorenen Handschuhe können hier auch ein Symbol für die Achtlosigkeit in Bezug auf materielle Dinge stehen, die uns gehören, die aber aufgrund unseres Reichtums kaum noch einen Wert für uns besitzen.
    Der Künstler sieht diese künstlerische Arbeit auch in Bezug zu dem Spielfilm „All is lost“ sowie insbesondere zu der Grafikreihe Max Klingers „Der Handschuh“.

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.095830,13.369611 &markers=color:blue|size:small|54.095830,13
Motiv1(c)kustodie uni greifswald
Ausstellung im Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus | bis 20. März 2020
Foto lothar w%c3%b6lfel  %c3%9cber kappadokien192 komprimiert
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 26. Februar bis 29. März
2020 03 13   novecento   der ozeanpianist von alessandro baricc   museumswerft   rechte  theaterwerft   46918
Eröffnung der Theaterwerft im Heineschuppen | 13.03.2020 | 20 Uhr