•  
  • Literatur
  • _Anderer Ort
    Lesung und Gespräch mit der Krimi-Autorin Doris Gercke
    ein Abend mit der in Greifswald geborenen Autorin der Bella-Block-Krimis im Stadtteilcafe "SoPHi" in der Heinrich-Hertz-Str. 20 b

    Veranstaltung im Stadtteilcafe "SoPHi" in der Heinrich-Hertz-Str. 20 b mit der 1937 in Greifswald geborenen Doris Gercke. Die mehrfach ausgezeichnete Krimiautorin schuf die Bella-Block-Romane, die vom ZDF mit Hannelore Hoger in der Hauptrolle verfilmt wurden.
    Doris Gercke wird aus ihrem 2018 erschienenen Erzählband "Frisches Blut Deutsche Geschichten" und dem Roman "Pasewalk" lesen und mit ihren Zuhörern ins Gespräch kommen. Interessenten sind herzlich eingeladen.

    Csm 3455401880 43bb5db1eb
    Bildnachweis: krimi-couch.de

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
    • _Anderer Ort
    • siehe Terminbeschreibung (Karte nur symbolisch)
      Greifswald
    Staticmap?center=54.08654629999999,13.3923414&markers=color:blue|size:small|54.08654629999999,13
13b fundamentarbeiter auf der baustelle in sch%c3%b6nwalde 141x93mm
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 7. November 2019 bis 17. Januar 2020
2019 11 polenmarkt
vom 14. - 23. November in Greifswald
Csm portrait joscha beckmann 20190115 mhy07729 ms 150dpi c8249da26b
mit Prof. Dr. Joscha Beckmann (Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät), 25. November, 17 Uhr im Rathaus