•  
  • Literatur
  • Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus
    Peter Hacks - Was kostet die Kunst?
    Literarisch - theatralische Plauderei mit Manfred Dietrich • Finissage zur Ausstellung "Tod oder lebendig " des Kunstvereins ART 7 und Gästen • Eintritt frei

    Peter Hacks (1928 - 2003) war nach Brecht einer der erfolgreichsten deutschen Dramatiker, Lyriker, Essayisten
    und Erzähler. Manfred Dietrich lernte ihn 1965 kennen und hat später mehrere Stücke von ihm und seiner Frau inszeniert. Exklusiv für diese Finissage stellt er eine kleine Auswahl von Texten Peter Hacks‘ vor und berichtet über seine persönlichen Begegnungen mit ihm.

    Hacks2 sw2019
    Bildnachweis: Foto: Peter Hacks 1993 im Theaterfoyer in Greifswald von Meyer-Klette

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0959417,13.3759358&markers=color:blue|size:small|54.0959417,13
2020 06 18 corona 07 rahmen
Aktuelle Informationen der Stadt
Schutzfonds, Überbrückungsstipendien, Soforthilfen, Kultur für zu Hause
Koeppentage2020 web
Preisträger: Marcus Braun | Preisverleihung und Koeppentage auf 2021 verschoben