•  
  • Literatur
  • Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus
    Peter Hacks - Was kostet die Kunst?
    Literarisch - theatralische Plauderei mit Manfred Dietrich • Finissage zur Ausstellung "Tod oder lebendig " des Kunstvereins ART 7 und Gästen • Eintritt frei

    Peter Hacks (1928 - 2003) war nach Brecht einer der erfolgreichsten deutschen Dramatiker, Lyriker, Essayisten
    und Erzähler. Manfred Dietrich lernte ihn 1965 kennen und hat später mehrere Stücke von ihm und seiner Frau inszeniert. Exklusiv für diese Finissage stellt er eine kleine Auswahl von Texten Peter Hacks‘ vor und berichtet über seine persönlichen Begegnungen mit ihm.

    Hacks2 sw2019
    Bildnachweis: Foto: Peter Hacks 1993 im Theaterfoyer in Greifswald von Meyer-Klette

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0959417,13.3759358&markers=color:blue|size:small|54.0959417,13
13b fundamentarbeiter auf der baustelle in sch%c3%b6nwalde 141x93mm
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 7. November 2019 bis 17. Januar 2020
2019 11 polenmarkt
vom 14. - 23. November in Greifswald
Csm portrait joscha beckmann 20190115 mhy07729 ms 150dpi c8249da26b
mit Prof. Dr. Joscha Beckmann (Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät), 25. November, 17 Uhr im Rathaus