•  
  • Party
  • Kulturbahnhof
    Tanz der Moleküle
    Die Party mit den Hits aus Deutschland

    Tage wie dieser!
    Manche Verdammt lang her. Egal, es zählt jede Stunde!
    Es wird definitiv eine Traumzeit, eine geile Zeit und
    lange Weile kommt nicht auf.

    Denn wir tanzen, rocken und feiern bis das Thermometer
    36 Grad anzeigt oder bis hinterm Horizont die Wolken
    wieder lila sind.

    Mit Leib und Seele werden unsere Djs deinen Speck
    schütteln, denn die Leude wollen Remmidemmi.

    Und wenn du Flugzeuge im Bauch hast, frage doch
    einfach: tanzt du noch einmal mit mir? Und wenn die
    Antwort lautet: nein Mann, bleib cool!

    Klar, mit einem Augenbling bekommst du am Tresen
    mehr als Sekt oder Selter.

    Und wir hoffen, dass ihr nicht den Farbfilm vergessen
    werdet, denn dies hier, das gab es nie nie zuvor.
    Und falls du denkst, du hast alles nur geträumt,
    warst du wahrscheinlich der letzte Kunde und es
    war leider geil.
    -------------------------------------------------
    # SOUL # POP # HIP HOP # DANCEHALL #
    ELECTRONICS (Vincent Montoya / Felix Garanty)
    # DEUTSCH/OSTROCK # NDW (Dj Heiko K)
    -------------------------------------------------

    Eintrittsreise: (Einlass ab 18 Jahren)
    FLANIERTICKET: VVK 6,00 € (limitiert)
    SITZPLATZTICKET: 10,00 € (limitiert,
    und nur im VvK erhältlich)

    Reservierungen und Wunsch-Plazierungen
    sind möglich. Infos: Telefon: 03834 8359185

    ABENDKASSE.: 10,00 €
    EINLASS: 20:30 Uhr

    Die Tickets sind vom Umtausch und
    Rücknahme ausgeschlossen.

    67094651 2443348042355379 2395710840490688512 o
    Bildnachweis: KuBa Betreiber GmbH

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0899211,13.3745216&markers=color:blue|size:small|54.0899211,13
13b fundamentarbeiter auf der baustelle in sch%c3%b6nwalde 141x93mm
Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 7. November 2019 bis 17. Januar 2020
2019 11 polenmarkt
vom 14. - 23. November in Greifswald
Csm portrait joscha beckmann 20190115 mhy07729 ms 150dpi c8249da26b
mit Prof. Dr. Joscha Beckmann (Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät), 25. November, 17 Uhr im Rathaus