• Donnerstag, 6. Dezember 2018
  • Bühne
  • 14:00 / Schwalbe
    Der Literatursalon präsentiert zum Nikolaustag Horst Giencke "Wihnachtstiet von Ántenbráden bet Zimtstierns"
    Ein Feuerwerk des guten Humors mit Witz, Liedern, Gedichten und Kurzgeschichten in Plattdeutsch zur Weihnachtszeit

    Zum Nikolaustag präsentiert der Literatursalon Horst Giencke mit einem Feuerwerk des guten Humors, mit Witz, Liedern, Gedichten und Kurzgeschichten in Plattdeutsch zur Weihnachtszeit.
    „Wihnachtstiet von Àntenbráden bet Zimtstierns“
    -witzig, spritzig, weihnachtlich-
    „Wat ein up „PLATTDÜÜTSCH“ singt orrer secht, dat klingt meist gràdut, ihrlich un ok
    echt“.
    Nehmen Sie sich ruhig einmal ein wenig Zeit zum Entspannen.

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
    • Schwalbe
    • Maxim-Gorki-Str. 1
      17491 Greifswald
    Staticmap?center=54.0813,13.42211&markers=color:blue|size:small|54.0813,13
Ritter beim ausziehen  greifenschlag  klostermarkt 2017 (c) stadt hgw  werth
15. und 16. Juni in der Klosterscheune & Klosterruine Eldena
Stadtbibliothek leselust (c)pixabay
vom 19. Juni bis zum 10. August in der Stadtbibliothek
2019 06 26 blettenberg  aris alexander 1 (c) arifoto
Landpartie und Konzert der Jungen Elite mit Aris Alexander Blettenberg; 26. Juni, 15:00 Uhr am CDF-Zentrum; 19:30 Uhr Aula der Universität Greifswald