• Freitag, 9. November 2018
  • Klassik
  • 20:00 / Universität / Aula
    Carl Loewe: Hebräische Gesänge
    Liederabend

    im 80. Jahr des Gedenkens an die Pogromnacht in Deutschland führen Lars Grünwoldt (Bariton) und Raik Harder (Klavier) die Byron-Vertonungen eines Greifswalder Ehrendoktors auf. Carl Loewe wirkte hauptsächlich in Stettin und schuf wie Franz Schubert kraftvolle Lieder und Balladen. Die Konzertreihe „Greifswalder November“ des Instituts für Kirchenmusik und Musikwissenschaft präsentiert ein besonderes Kleinod der Romantik.

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0949562,13.374444&markers=color:blue|size:small|54.0949562,13
Edi nulz   eje 2018 (ausschnitt) (c) philipp schroeder  lensescape.org
vergünstigte Karten für das Festival in der Klosterruine am 5. & 6. Juli 2019 in der Touristinfo & MVTicket.de
Plakat pussy riot webseite
am 23. Januar um 19:30 Uhr im Theater Greifswald
2019 01 25 wachsmann titelbild
Öffentlicher Festvortrag von Annette Schavan (Ulm) im Rahmen der interdisziplinären Fachtagung "Theologe – Seelsorger – Glaubenszeuge. Studientag zum Gedenken an Alfons M. Wachsmann", 25.1., 18:30 Uhr, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg