• Freitag, 14. September 2018
  • Vortrag
  • 16:30 / Koeppenhaus - Literaturzentrum
    „Konsens in der Demokratie“ Effiziente Gesprächsführung für transparente Meinungsbildung und Konfliktbewältigung
    Demokratie ohne Verlierer

    Freitag 14.09.18 bis Samstag 15.09.18 im Koeppenhaus Greifswald ab 16.30 Uhr

    In der Demokratie gibt es bei Abstimmungen Gewinner und Verlierer. Damit trägt eine Abstimmung häufig auch einen Konflikt weiter bzw., lässt ihn ggf. im Verborgenen eskalieren.

    Was kann ich tun, wenn ich eine Entscheidung brauche und gleichzeitig erreichen möchte, dass möglichst viele, wenn nicht sogar alle Beteiligten zufrieden sind?

    Bei Übernachtungswunsch haben wir im Hotel Adler (Hans-Fallada-Straße 4, 17489 Greifswald, Tel.: +49 3834 7785-0) ein Kontingent Einzelzimmer (64 € inkl. Frühstück) reserviert. Sie können direkt dort bis zum 1. September buchen und sich auf die Friedrich-Ebert-Stiftung berufen.

    Die Veranstaltung ist öffentlich, die Teilnehmerpauschale beträgt 15 Euro.

    Anmeldung unter schwerin@fes.de oder unter https://www.fes.de/veranstaltung/veranstaltung/detail/225683/

    Eine Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern.

    Teaser bild
    Bildnachweis: pixabay

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.09291899999999,13.3785616&markers=color:blue|size:small|54.09291899999999,13

    Img 6681
    Bildnachweis: IKAZ e.V.

Edi nulz   eje 2018 (ausschnitt) (c) philipp schroeder  lensescape.org
vergünstigte Karten für das Festival in der Klosterruine am 5. & 6. Juli 2019 in der Touristinfo & MVTicket.de
Plakat pussy riot webseite
am 23. Januar um 19:30 Uhr im Theater Greifswald
2019 01 25 wachsmann titelbild
Öffentlicher Festvortrag von Annette Schavan (Ulm) im Rahmen der interdisziplinären Fachtagung "Theologe – Seelsorger – Glaubenszeuge. Studientag zum Gedenken an Alfons M. Wachsmann", 25.1., 18:30 Uhr, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg