• Freitag, 10. August 2018
  • Ausstellung
  • Kunstkubus CUBIC
    Christine Hoffmann (Osnabrück) - IMPORT/EXPORT no. II
    Künstlerisches Austauschprojekt - Objekt & Installation

    Ausstellung im Rahmen des Kunstprojektes IMPORT-EXPORT

    Die Osnabrücker Künstlerin Christine Hoffmann hat für ihre Ausstellung eine Rauminstallation für den Kunstraum CUBIC konzipiert und entwickelt.
    Christine Hoffmann verwendet für ihre Installation mit dem Titel „Zweite Ebene“ unterschiedlichste Fundstücke wie Pferdeschweife, Knochen, Alltagsgegenstände oder Plastikreste, die Bekanntes aufgreifen und möglicherweise persönliche Erinnerungen wecken. Diesen Objekten sind gesammelte Computerdisketten gegenübergestellt, die ein technisches und abstraktes Medium der Speicherung darstellen, aber mittlerweile nicht mehr nutzbar sind. Die schwebenden „Fetische“ scheinen die Speichermedien zu beschwören - die beiden Ebenen sind aber fragil und durchlässig. Ein Wechselspiel aus Schwerem und Leichtem, Bewegung und Ruhe entsteht. Die Arbeit lässt sich als Kontrastierung von Natur und Technik denken, fragt nach der Form von Erinnerung und Bewahrung.

    Im Rahmen des 30jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Greifswald und Osnabrück startet das künstlerische Austauschprojekt zwischen den Kunstvereinen TOP.OS (Osnabrück) und art-cube (Greifswald) der beiden Hansestädte, das wechselseitige Ausstellungen und Präsentationen sowie Begegnungen beinhaltet.
    In den Monaten Juli und August 2018 werden die beiden Osnabrücker KünstlerInnen Eva Preckwinkel und Christine Hoffmann jeweils 4 Wochen den Kunstkubus CUBIC im öffentlichen Raum in Greifswald mit Malereien und Installationen bespielen. Mitte Juli reisen dann 6 Künstler als "art-cube-artist-team" nach Osnabrück und erarbeiten im TOP.OS-Projektgarten (what happens to the garden?) eine Präsentation von zeitgenössischen Kunst aus Greifswald in Installationen, Interventionen und Performances.

    Das besondere Kunstprojekt wird in einem Katalog dokumentiert und will den Grundstein für weiteren aktiven künstlerischen Austausch und Zusammenarbeit in den nächsten Jahren legen.

  •   Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.095830,13.369611 &markers=color:blue|size:small|54.095830,13
Tag der bibliothekencr dbv
Total digital in der Stadtbibliothek (14 - 16 Uhr)
Unbenannt
Festival für zeitgenössischen Tanz und Performance
Dsc 1165
Sa., 20.10.2018 - Tag der offenen Tür