• Sonntag, 16. Juni 2019
  • Fest
  • 11:00 / Klosterruine Eldena
    6. Eldenaer Klostermarkt
    Historisches Markttreiben, Kunst- und Schauhandwerk, ritterliche Spiele, künstlerische Mitmach-Angebote, spannende Märchen, bau- und kunsthistorische Führungen

    Vollständiges Programm: www.greifswald.de/klostermarkt

    An dem Ort, welcher vor mehr als 800 Jahren mit der Errichtung des Zisterzienserklosters „Hilda“ zum Ausgangspunkt für die Gründung der Stadt Greifswald wurde, zieht wieder reges Markttreiben ein: Im Park der Klosterruine Eldena und in der Klosterscheune findet zum fünften Mal der Klostermarkt statt.

    Im Park duftet es nach frisch gebackenem Brot und allerhand anderen Leckereien, ein handbetriebenes Riesenrad erhebt Kinder in ungewohnte Höhen, Schmiede und Münzer schaffen filigrane Metallarbeiten, Wolle wird zu Garn gesponnen, feine Waren werden feilgeboten, viele Stände laden zum Mitmachen und Gestalten ein. Bau- und kunsthistorische Führungen geben Einblick in vergangene Zeiten. Märchen werden im Zelt erzählt und beim Ritterturnier werden Kinder zu Rittern. Das Theater Vorpommern zeigt Ausschnitte aus „Robin Hood“.

    Samstag 10 - 19 Uhr & Sonntag 11 - 18 Uhr

    Weitere Informationen auf der Veranstaltungsseite: www.greifswald.de/klostermarkt
    Veranstalter: Universitäts- und Hansestadt Greifswald,
    Amt für Bildung, Kultur & Sport sowie
    Amt für Bürgerservice und Brandschutz

  • Veranstaltungsseite  Teilen   Exportieren
  • Ort
  • Staticmap?center=54.0900493,13.4517792&markers=color:blue|size:small|54.0900493,13

    Klosterruine
    Bildnachweis: Stadt Greifswald / Amt für Bildung, Kultur & Sport

Stadtbibliothek leselust (c)pixabay
vom 19. Juni bis zum 10. August in der Stadtbibliothek
Bild2
Fotoausstellung in der Kleinen Rathausgalerie - vom 3. Juli bis 23. August
2019 08 tipp ii plm
Fotoausstellung im Pommerschen Landesmuseum - vom 4. August bis 2. Februar